Share

News

MIT QFLY INTELLIGENT FLIEGEN

MIT QFLY INTELLIGENT FLIEGEN

www.Qfly.de startet heute die erste Internet-Suchmaschine der Welt, die die Frage „Wo kann ich für maximal 100 Euro hinfliegen“ mit nur einem Klick beantwortet. Dabei vergleicht die Suchmaschine selbstständig alle Billigflugtickets auf der Basis des angegebenen Budgets – und nicht wie sonst gewohnt auf Basis des Reiseziels oder Flugzeitraums. Die Entwickler versprechen damit endlich das Aus der Unübersichtlichkeit, die die Flugindustrie lange aufrecht halten konnte, und reizen damit empfindlich die Gemüter der Luftschiffgiganten.

Die Suchmaschine ist gerade für uns flexible Surfer eine interessante Neuerung. Ist sie letztlich immer noch an die Angebote der Fluggesellschaften gebunden, hilft sie uns aber enorm, so günstig, wie möglich weg zu kommen. Besonders in der Planungsphase eines Trips sollte man deshalb unbedingt einmal einen Blick riskieren und sich anzeigen lassen, wo man denn überhaupt alles für das zur Verfügung stehende Budget hinkommen kann. Man gibt einfach ein, wie viel man maximal aufbringen kann und von welchem Flughafen es losgehen soll – schon sieht man auf der interaktiven Landkarte, welche Reiseziele man auch tatsächlich verwirklichen kann.

Dabei schafft www.Qfly.de gleichzeitig etwas mehr Transparenz und lockt nicht mit Dumpingpreisen, wie es die einschlägigen Billig-Flug-Gesellschaften gerne tun. Viele Fluggesellschaften berechnen diverse versteckte Extrakosten, die oftmals erst am Ende der Buchung auf einen zukommen. Dann heisst es hier noch einmal zehn Euro drauf und da noch einen Zwanni… Ein bekannter Trick von den Fluggesellschaften ist es auch nur dann keine Buchungskosten zu berechen, wenn man eine eher ungewöhnliche Zahlungsmethode, wie Prepaid oder MasterCard, nutzt. Und mal ganz ehrlich, wenn wir ne dicke MasterCard in der Tasche hätten, würden wir uns dann den Arsch wund tippen, um nen Billigflug abzustauben?! Wie dem auch sei. www.Qfly.de macht damit Schluss und zeigt Preise an, die auch den tatsächlichen Endpreisen, inclusive aller Zuschläge, entsprechen. Wundert euch also nicht, wenn ihr den gleichen Flug bei einer Billigline im ersten Moment für günstiger angeboten bekommt. Wartet mal ab, was am Schluss dabei raus kommt. Wer viel fliegt, kennt den Moment, an dem man nach der Buchung kaum nachvollziehen kann, dass der Billigflug doch auf einmal echt teuer kommt.

Dass diese Transparenz von den Fluggesellschaften nicht gern gesehen ist, ist in der kapitalistischen Welt, in der wir leben, nicht verwunderlich. Der Gründer von Qfly: „Die Fluggesellschaften versuchen unseren Suchroboter auf verschiedene Arten zu blockieren, aber glücklicherweise sind wir stets einen Schritt schneller.“ Also, reinschauen vor dem nächsten Trip lohnt sich auf jeden fall –auch wenn Ihr Euch so nur einen Überblick verschafft.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production