Share

Top Articles

adh-Open 2018 – And the winners are…

Eine spannende, actiongeladene und unterhaltsame adh-Open 2018 im Wellenreiten nähert sich dem Ende.

Vorgestern wurden die Sieger bei der Night of the Champs gekürt. Es war ein spannendes Finale, doch am Ende konnte nur einer und eine ganz Oben stehen!

Bei den Damen war dies sogar gleich zweimal die Rip Curl Teamriderin Valeska Schneider, die sowohl ihren Heat im Finale in der Longboard als auch in der Open Kategorie gewinnen konnte. Bei den Longboarderinnen wurde Valeska von Marie-Theres Ott und Maike Schöneberg gefolgt. Der undankbare vierte Platz ging an Nina Altenberg.
In der Open Kategorie der Damen ging der zweite Platz an Susanna Caroline Lücke. Platz 3 ersufte sich Line Kramer gefolgt von Anna Speier.

adh Open

Bei den Herren lauteten die Finalbegegnungen in der Longboard Kategorie, sowohl als auch in der Open Kategorie David Wenzel vs. Julius Wenzel vs. Nils Schulz vs. Johannes Rausch. Und auch das Ergebnis ist in beiden Kategorien identisch. David Wenzel konnte sich vor seinem Bruder Julius durchsetzen. Nils Schulz belegte in der Longboard und Open Kategorie den dritten Platz. Johannes Rausch ersurfte den vierten Platz.

adh Open

Das Niveau im Finale war bei Damen und Herren extrem hoch und es hätte quasi jeder der Surfer auf dem ersten Platz landen können!

credit: Mohr Photography
credit: Mohr Photography

Gestern stand noch ein Beachcleanup auf dem Programm, zu dem wir gesondert berichten werden.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production