Share

Video

Benjamin Sanchis über seinen KO Wipeout in Teahupoo

Neben Makua Rothman, der sich beinahe seine Unterlippe in Teahupoo abgerissen hatte, wurde auch für der Franzose Benjamin “Sancho” Sanchis bei einem Sturz am 13. Mai hart rangenommen. Nach seinem Wipeout trieb er bewustlos im Wasser und konnte erst beim zweiten Anlauf von seinem Tow-In Partner Alain Riou gerettet werden. Er kam jedoch kurz später wieder zu sich und bis auf ein paar Schnittverletzungen und Prellung ist er wieder wohlauf.

 

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production