Share

Video

Billabong World Junior Championships Gold Coast: erste Ergebnisse

Ibelli

Die ersten Heats wurden am Wochenende in Australien bei den Billabong World Junior Championships an der Gold Coast absolviert. Nach cleanen 2-3 Fuss Wellen am ersten Tag wurden die Bedingungen am gestrigen Sonntag etwas verschärft.

Der Top- Anwärter auf den Titel ,Caio Ibelli aus Brasilien, war nach einer schockierenden ersten Runde wieder auf der Siegerstrasse und dominierte mit fetten Airs und Power Turns gegen Eli Steele aus Australien. Conner Coffin und Jack Freestone konnten sich schon in Runde eins klar beweisen und sichertcn sich ihren Platz in Runde 3.

Mehr Infos und Webcast gibt es HIER

Leider konnte nur die erste Hälfte der Runde 2 gesurft werden, somit hier die Ergebnisse und noch ausstehenden Duelle:

BILLABONG WORLD JUNIOR CHAMPIONSHIPS GOLD COAST RUNDE 2 ERGEBNISSE:
Heat 1: Caio Ibelli (BRA) 14.83 def. Eli Steele (AUS) 8.17
Heat 2: Wade Carmichael (AUS) 12.83 def. Dale Staples (ZAF) 9.10
Heat 3: Tim Macdonald (AUS) 11.67 def. Ryan Callinan (AUS) 5.00
Heat 4: Nathan Carvalho (HAW) 16.07 def. Frederico Morais (PRT) 14.90
Heat 5: Dean Bowen (AUS) 15.00 def. Mitchell Parkinson (AUS) 10.60
Heat 6: Mateia Hiquily (PYF) 12.23 Creed McTaggart (AUS) 11.76
Heat 7: Kaito Ohashi (JPN) 16.14 def. William Aliotti (FRA) 9.07
Heat 8: Vasco Ribeiro (PRT) 16.43 def. Deivid Silva (BRA) 13.57
Heat 9: Caue Wood (BRA) 9.93 def. Kan Watanabe (JPN) 8.60

REMAINING BILLABONG WORLD JUNIOR CHAMPIONSHIPS GOLD COAST RUNDE 2 DUELLE:
Heat 10: Kalani David (USA) vs. Dylan Lightfoot (ZAF)
Heat 11: David Van Zyl (ZAF) vs. Kaishu Tanaka (JPN)
Heat 12: Evan Thompson (USA) vs. Pierre-Valentin Labo (FRA)
Heat 13: Arashi Kato (JPN) vs. Michael February (ZAF)
Heat 14: Chase Wilson (USA) vs. Keala Naihe (HAW)
Heat 15: Dylan Kowalski (USA) vs. Andrew Doheny (USA)
Heat 16: Lucas Silveira (BRA) vs. Hiroto Arai (JPN)

Auch bei den Girls wurden die ersten zwei Runden gesurft. Dimity Stoyle (AUS) lieferte eine super Show für die Zuschauer als sie in ihrem Heat satte 13 Wellen scorte und sich so Ihren Platz in Runde 3 sicherte. Sarah Baum und Sarah Mason konnten mit den höchsten Scores des Tages zeigen, dass auch Neuseeland und Südafrika guten weiblichen Nachwuchs aufweisen kann.

Hier die Ergebnisse:
BILLABONG WORLD JUNIOR CHAMPIONSHIPS GOLD COAST WOMEN’S RUNDE 1 ERGEBNISSE:
Heat 1: Sarah Mason (NZL) 17.96, Nage Melamed (HAW) 12.73, Juliana Meneghel (BRA) 8.67
Heat 2: Alessa Quizon (HAW) 15.27, Bianca Buitendag (ZAF) 12.44, Philippa Anderson (AUS) 8.33
Heat 3: Ellie-Jean Coffey (AUS) 12.83, Holly-Sue Coffey (AUS) 12.03, Joanne Defay (FRA) 7.57
Heat 4: Leila Hurst (HAW) 14.73, Eden Putland (AUS) 8.00, Maud Le Car (FRA) 7.97
Heat 5: Dimity Stoyle (AUS) 17.23, Nao Omura (JPN) 8.07, Ren Hashimoto (JPN) 6.33
Heat 6: Sarah Baum (ZAF) 18.53, Quincy Davis (USA) 13.43, Felicity Palmateer (AUS) 10.50

BILLABONG WORLD JUNIOR CHAMPIONSHIPS GOLD COAST WOMEN’S RUNDE 2 ERGEBNISSE:
Heat 1: Maud Le Car (FRA) 11.90, Joanne Defay (FRA) 9.76, Ren Hashimoto (JPN) 7.13
Heat 2: Philippa Anderson (AUS) 13.76, Felicity Palmateer (AUS) 12.33 Juliana Meneghel (BRA) 6.17

Coffey

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production