Share

Uncategorized

Bruce Irons bei RCVA

pic: stab

Nach den grandiosen News mit der Wildcard für Bruce Irons bei den Pipe Masters im Dezember hat Bruce erneut allen Grund zur Freude. Nach dem Rausschmiss aus dem VOLCOM Team gab es ein kurzes Intermezzo bei FOX, welches jedoch vor wenigen Monaten zu Ende ging. Nun wurde er von PM Tenore, dem Chef von RVCA in das Team geholt. Hier reiht er sich mit Jay Davies, Makua Rothman, Danny Fuller und vielen anderen Sportlern und Künstlern ein.

Bruce ist und bleibt ein Ausnahmetalent und hat er es mehr als verdient mit einem ordentlichen Sponsor an der Seite seine Surfkarriere zu bestreiten, dennoch waren für ihn die letzten Jahren nach dem Tod seines Bruders Andy nicht leicht. Andy war nicht nur eine seelische Stütze für Bruce, sondern auch der Grund im Surfen richtig Gas zu geben. Er wollte seinen Bruder immer besiegen, um seine Anerkennung zu bekommen. Beinahe hätte er sich nach dem Tod seines Bruder aufgegeben und wir freuen uns wirklich zu sehen, dass es wieder bergauf geht mit ihm.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production