Share

News

Citywave Regensburg – Erfolgreicher Saisonabschluss der urbanen Surfwelle

Die Surfsaison ist in Regensburg zu Ende. Am Samstag, den 1. Oktober ging die Saison der Citywave Beach mit den Regensburger Stadtmeisterschaften ins große Finale. Trotz Regen und Kälte traten 24 Regensburger*innen gegeneinander an.

Als am Samstag Abend dann die Welle verstummte und der Sommer mit einer großen After Show Party beschlossen wurde, blickten die Veranstalter auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück.

Mehr als 100.000 Besucher kamen zum Surfen, Chillen und Zuschauen. Mit der Citywave Pro World Tour gastierte ein internationaler Wettkampf in der Donaumetropole. Dank der über die Sommerferien andauernden Kids´ Camps konnten viele Regensburger Kinder ihre ersten Erfahrungen auf dem Surfbrett sammeln.

Foto: citywave

„Die citywave hat sich innerhalb kürzester Zeit zur festen Institution für zahlreiche Surf-Fans etabliert. Ein ganz großes Danke an alle Beteiligten – an alle Sponsoren, an das DEZ und besonders an die Kollegen vor Ort.“, so die Veranstalter. „Wir sind mehr als zufrieden.“ Längst werden bereits zahlreiche Stimmen verlaut, die sich für nächsten Sommer eine weitere citywave-Saison in Regensburg wünschen.

Am 1. Oktober fand mit den Stadtmeisterschaften noch einmal ein finaler Wettbewerb für alle statt, der trotz schlechtem Wetter zahlreiche Besucher anlockte. Dabei stellten sich nicht die Profis einem Wettbewerb, sondern all diejenigen Regensburger, die ihr im Sommer erlerntes oder perfektioniertes Surf-Können noch einmal unter Beweis stellen wollten. „Danke an alle, die die Welle so zahlreich nutzten“, so die Veranstalter. „Besonders unser Team vor Ort möchte sich bei den allseits netten Gästen bedanken.“

Auch zahlreiche Gäste bedankten sich bei den Veranstaltern. „Auch wenn ich mich erst vor wenigen Wochen getraut habe, es zu versuchen, habe ich jede Minute auf der Welle genossen! Viele lieben Dank an Euch alle für die Hilfestellungen und kleinen Tipps, die mir jedes Mal geholfen haben, mich ein wenig zu verbessern. Hoffentlich geht der Ritt nächste Saison in Regensburg nochmals in die Verlängerung!“, äußerte sich einer der Samstagsgäste.

Foto: citywave

Als Sieger des finalen Wettbewerbs gingen Anne Kartak und Nicolai Rainprechter hervor. Beide auch erst in diesem Jahr das River Surfen begonnen.

Ab April brachte die „citywave“, Deutschlands einzige mobile Surfwelle, Karibik-Feeling nach Regensburg. Direkt vor dem Haupteingang des DEZ lag der über 800m² große urbane Beach-Club mit spektakulären sportlichen Highlights.

Schon jetzt ist die Nachfrage nach einer weiteren Saison groß. Die Veranstalter befinden sich dazu bereits im Austausch mit den Behörden.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production