Share

Eddie invitational 2023
Eddie invitational 2023

News

Die Highlights des Eddie Aikau Invitational in Waimea Bay

Plötzlich ging es dann wieder ganz schnell beim Eddie Aikau Invitational. Von „grün“ zu „gelb“ und dann ganz plötzlich am Sonntag wieder auf „grün“. Am Ende hat Luke Shepardson, ein North Shore Local und Rettungsschwimmer den 10. Eddie Aikau Invitational gewonnen. Luke erzielte 89 von 90 möglichen Punkten (insgesamt drei Wellen, die jeweils mit 30 Punkten bewertet wurden) und verhinderte damit, dass John Florence der erste zweifache Eddie Champion wurde.

Die Swellmessungen am Sonntagmorgen ergaben 29 Fuß bei 19 Sekunden, und der Waimea-Channel wurde im Laufe des Tages unzählige Male von Sets überrollt. Ähnlich wie beim Backdoor Shooutout gab es viele unglaubliche Ritte und spektakulären Wipeouts.

Luke reiht sich nun in die prestigeträchtige Liste der Eddie-Aikau-Sieger ein: Denton Miyamura (1987), Clyde Aikau (1986), Keone Downing (1990), Noah Johnson (1999), Ross Clarke-Jones (2001), Kelly Slater (2002), Bruce Irons (2004), Greg Long (2009), John John Florence (2016).

Ergebnisse

8. – Keali’i Mamala
7. – Landon Mcnamara
6. – Zeke Lau
5. – Kai Lenny
4. – Billy Kemper
3. – Mark Healey
2. – John Florence
1. – Luke Shepardson

Hier der ganze Contest im Replay:

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production