Share

Uncategorized

Dusty Payne gewinnt Pipe Invitational 2017

Der Sieg bei dem Pipe Invitational Contest ist immer eine ganz besondere Ehre, denn dieser Contest ist eine Art Showkampf für die hawaiianische Surfszene und einigen internationalen Pipe Legenden. Dusty Payne kann sich aber gleich doppelt freuen, denn neben dem Sieg hat er auch eine Wildcard für die Billabong Pipe Masters in Memory of Andy Irons gewonnen.

Nach seiner fast 8-monatigen Zwangspause konnte der ehemalige CT Surfer mal wieder beweisen, dass er es noch drauf hat. Der Contest wurde als Startschuss zu den Pipe Master genutzt und in einem Tag abgefeiert.

Im Finale standen sich Dusty, Benji Brand, Seth Moniz und Jack Robinson gegenüber. In nur 35 Minuten ging alles Schlag auf Schlag und so darf Dusty in Runde eins der Pipe Masters gegen John John Florence und Wiggolly Dantas antreten.

Hier die Ergebnisse und Highlights:

Pipe Invitational Final Results:
1 – 
Dusty Payne (HAW)12.00
2 – Benji Brand (HAW) 11.17
3 – Seth Moniz (HAW) 9.83
4 – Jack Robinson (AUS) 2.37

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production