Share

Uncategorized

Große Emotionen bei den Pipe Masters 2015

Dieses Jahr waren die Pipe Masters nicht nur der große Kampf um den Weltmeistertitel, sondern auch das Ende eines bewegten Jahres.

Gerade für Mick Fanning war es ein wildes Jahr und im Heat gegen Kelly Slater  kochten die Emotionen immer wieder über!

The energy’s been amazing walking down to the shore. I’m almost in tears every time I ‘ve paddled out and I’m just kind of going with the emotions. I had a friend tell me once that we can do anything and you just have to do it the best you can and stay true to yourself and things will happen.

Nicht nur die letzte Hoffnung auf den Titel, sondern auch die Vorkommnisse mit dem Tod seines Bruder in seiner Abwesenheit, waren für die ganze Fanning Familie nicht leicht. Selbst Kelly Slater zeigte sein Mitgefühl als er Micks Mutter auf dem Weg ins Wasser umarmte.

Kelly

Für Owen Wright nahm das Rennen um den Titel ein unverhofftes Ende, nachdem er sich in Pipeline schwer verletzte und nicht mehr bei den Pipe Masters starten konnte. Er kann sich noch immer nicht aus dem Bett bewegen, aber scheint auf dem Weg der Besserung zu sein!

Why do we all look so good!!! When you can’t get out of bed everyone jumps in. So thankful for the love, care and support from these guys. Big smiles and funny times @kitaalexander @mikeywright1 @tylerwright @mummawright

Ein von Owen Wright (@owright) gepostetes Foto am

Auch Bede Durbridge liegt noch flach nach seiner Hüft-Operation, nachdem er sich ungewollt auf das Riff setzte. Wir wünschen den Beiden baldige Genesung!

Definitely wasn’t the way I wanted to finish the season. I ended up fracturing my pelvis and displacing it. I’m going under the knife in a few hours to get plates put in the front and back. Thanks to the water patrol and doctors at the event for taking care of me. Also my wife , family and friends for all the support and love. What doesn’t kill you only makes you stronger.

Ein von @bededurbo gepostetes Foto am

Das wohl schönste Interview hat Mason Ho gegeben! Der kleine Wirbelwind konnte sich vor Aufregung kaum auf die Fragen von Peter Mel konzentrieren. Wir hätten ihm den Sieg gegönnt, aber das wird schon noch!

Last but not least der Sieg von Adriano de Souza, der seinen Sieg dem verstorbenen Landsmann Ricardo dos Santos und seinem Bruder widmete und in dem Interview nach seinem Sieg kaum Worte fand um seine Gefühle zu beschreiben.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production