Share

News

Erster Pro Surf-Contest in künstlicher Welle.

Jetzt ist es soweit. Der erste offizielle Pro Surf Contest in einer künstlichen Welle wird am 24. Oktober 2016 über die Bühne gehen. Die UK Pro Surf Tour legt einen Stopp in Surf Snowdonia in Wales ein. Auf dieser Tour messen sich die besten Surfer des Vereinigten Königreichs in den besten Wellen, die Großbritannien zu bieten hat. Der Contest darf durchaus als Maßstab dafür gesehen werden, wie ein olympischer Surf-Contest 2020 in Tokio aussehen könnte. Wobei wir ja tippen, dass ein gewisser Kelly Slater sich seine Wettkampfanlage dort selber baut und dadurch der älteste Goldmedaillen-Gewinner der olympischen Neuzeit wird. Schaun mer mal.

 

 

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production