Share

Uncategorized

Gestrandeter Wal in Trestles

Am vergangenen Wochenende wurde am legendären Surfspot Lower Trestles ein riesiger toter Wal an den Strand gewaschen. Nach ersten Untersuchungen wurden keine äußerenVerletzungen festgestellt,was auf einen unnatürlichen Tod hinweisen könnte. Die Surfer am Spot wurden ermahnt nicht ins Wasser zu gehen, da es momentan zu einem erhöhten Hai-Aufkommen in der Region kam und diese durch den Kadaver angelockt werden könnten. Was genau nun mit dem Wal passiert ist wohl noch unklar, dennoch muss bald reagiert werden, denn es besteht die Gefahr einer Explosion durch die gebildeten Fäulnisgase.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production