Share

Uncategorized

Joel Parkinson verletzt sich beim Freesurf in Pipeline

Es ist nicht neues, dass sich Surfer in Pipeline verletzten. Wenn es jedoch eine Surfpro wie Joel Parkinson erwischt, dann schaut das Ganze schon anders aus. Parko wurde beim Freesurf in Pipe nach einem Wipeout massiv vom Riff geküsst und wurde daraufhin ins Krankenhaus eingewiesen. Somit ist für ihn der Vans World Cup in Sunset gelaufen, aber für die Pipe Masters will er wieder fit sein.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production