Share

Win

Kim Churchill auf Deutschlandtour // Tickets zu gewinnen

 

kim-churchill-1

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Musiken, die für Euch interessant sein könnten und sind dabei auf den Australier Kim Churchill gestoßen. Er hat sein neues Album auf Vancouver Island aufgenommen, denn er sucht immer die Nähe zum Meer um seiner zweiten Leidenschaft, dem Wellenreiten, zu frönen.

Nachdem Kim Churchill Billy Bragg auf seiner „Tooth & Nail“ Tour international als Support begleitete und im November 2013 nur ein einziges Headline Konzert in Deutschland gab -- nämlich im beschaulichen Greifswald -- hat er nun sein neues Album Silence/Win veröffentlicht (VÖ: 01.04.2014 | Indica Records). Im August wird er, nachdem in diversen Social Media Netzen der Ruf nach Liveterminen immer größer wurde, für einige Headline Shows nach Deutschland zurückkehren!

Sein mittlerweile drittes Studioalbum wurde im Sommer 2013 in Ucluelet in Vancouver Island aufgenommen und es war das erste Mal, dass Kim die kreative Regie an seinen Produzenten Warne Livesey (Midnight Oil, Matthew Good u.a.) vertrauensvoll abgeben konnte. „Paradoxerweise bekam das Album – sobald ich die Kontrolle jemand anderem übergab -- etwas mehr Klarheit und es hat mich und wer ich bin in einer Weise eingefangen, die ich niemals hätte alleine erzielen können.“

Dass Indica Records auf den jungen Australier aufmerksam wurde, lag wohl auch an seinem Erstlingswerk „With Sword and Shield“, mit dem er in seiner australischen Heimat die ersten Erfolge feierte. Die auf dem Album veröffentlichte Single „Loving Home“ sollte sich als Dauerbrenner in den australischen Radiostationen entwickeln und er als Künstler des Jahres mit dem Youth Folk Award ausgezeichnet werden.

Seine Musik bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Folk, Blues und dem Sound der aktuellen Singer/Songwriter-Szene. Besonders ist, dass Kims Musik quasi eine ganze Band ersetzt. Mit Hilfe eines Loop-Pedals werden Bass-, Percussions-, Tamburine- und Harmonika-Sounds ausgelotet und ergeben so einen einzigartigen, atmosphärischen musikalischen Hintergrund, der einer kompletten Band in Nichts nachsteht.

Als vierjähriger Junge erhielt Kim von seinem Vater seine erste Gitarre. Schon damals erkannte sein Vater, dass in dem Jungen viel musikalisches Talent steckte. Jetzt, als vierundzwanzigjähriger Nachwuchskünstler, spielt er mit einer handgefertigten Churchill Dreadnought des australischen Gitarrenbauers David Churchill, auf dessen warme Klänge auch Musiker wie Jegg Lang oder Colin Hay schwören.

kim-churchill-4

Hier die Tourdaten für Deutschland:

13.08.14 -- Köln, Theater der Wohngemeinschaft (10,00 / 13,00)
14.08.14 -- Offenbach, Hafen 2 (open air) (free show)
17.08.14 -- Berlin, Monarch (10,00 / 13,00)
18.08.14 -- Dresden, Altes Wettbüro (open air) (free show)
19.08.14 -- Erlangen, E-werk (garten festival) (free show)

Wir verlosen für den Auftritt in Köln 1x2 Karten und für die Show in Berlin 2x2 Karten. Schickt uns einfach bis Freitag 08. August eine email mit Namen und Betreff  “Kim Churchill + Wunschkunzert” an gewinnspiel@surfersmag.de

Mehr Infos findet ihr hier: www.facebook.com/kimchurchillmusic

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production