Share

Leon-Glatzer-Pablo-Franco

News

Leon Glatzer schafft die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Tokio

Ein Traum geht in Erfüllung: Leon vertritt Deutschland im Surfen in Tokio

Foto: Pablo Franco

Er hat es tatsächlich geschafft! Der 24-jährige Leon Glatzer hat sich bei den ISA World Surfing Games in El Salvador für die Olympischen Sommerspiele in Tokyo qualifiziert! Er ist damit einer von nur 20 Surfern, die beim Olympischen Debut dabei sein werden und schreibt Geschichte.

Für Leon geht damit ein Traum in Erfüllung: “Ich bin sprachlos! Zu sehen, dass sich all die harte Arbeit ausgezahlt hat, macht mich überglücklich. Seitdem das Wellenreiten in das olympische Programm aufgenommen wurde, war es mein Traum, bei der Premiere in Tokio dabei zu sein. Als Kind habe ich die  Olympischen Spiele immer mit meinen Eltern angeschaut, aber ich hätte nie gedacht, dass ich tatsächlich einmal selbst teilnehmen werde. Ich möchte mich bei meiner Familie, meinen Freunden und meinen Trainern bedanken. Ohne ihre Unterstützung hätte ich es nicht geschafft. Ein großes Dankeschön auch an das DWV-Team für die tolle Arbeit, die sie leisten. Ich werde alles geben, um in Tokio ein top Ergebnis zu erzielen.

Leon Glatzer-Pablo Jimenez
Foto: Pablo Jimenez

Auch der Headcoach des Surf Team Germany Llewellyn Whittaker sagte: “This is a dream coming true. We had a vision that started in 2018 and with the collective help and support of a fantastic team at DWV this dream has become possible. I’m very proud to be part of this historical moment!

Auch der Präsident des Deutschen Wellenreitverbandes, Philipp Kuretzky, ist begeistert von der Entwicklung des Deutschen Teams in den letzten Jahren: “Ich bin sehr glücklich über die erfolgreiche Qualifikation von Leon. Aber auch unsere herausragende Platzierung in der Teamwertung zeigt uns, dass sich die kontinuierliche Arbeit des DWV auszahlt und die Förderung des Bundes an den richtigen Stellen eingesetzt wird. Vor allem der Entwicklung des Surfsports in Deutschland wird die Olympiateilnahme weiteren Aufwind verleihen.

Team Germany - Pablo Franco
Foto: Pablo Franco

Leon ist gerade auf dem Weg nach Deutschland und hat und kurz folgendes Statement aus dem Flieger geschickt, nachdem wir ihn zu seinem momentanen Zustand befragt haben:

“So langsam fühlt es sich wirklich an… Die letzten 10 Tage, wobei, die letzten 2 Jahre, waren unheimlich intensiv mit viel viel Training, viel Arbeit. Der Deutsche Wellenreitverband hat uns da eine richtig tolle Struktur aufgebaut. Mit den Coaches Llewellyn Whittaker, Martin Walz und Didier Piter und Neele Koch und Jannik Dörr, die beim DWV Vollzeit für den Kader zuständig sind.

Wir hatten ein richtig starkes Team in El Salvador. Aber der Stress war massiv. Martin musste mich da immer wieder aus schwierigen Momenten raus holen. Dass wir vor dem Contest schon zweimal in El Salvador waren, hat auch sehr geholfen. Ich konnte mich richtig gut einsurfen.

Aber ich musste mich nach meiner Quali erst mal übergeben – so groß war der Druck und der Stress. Das war alles so was von emotional.

Man muss sich das mal vorstellen… es waren 144 Surfer im Event. In Hauptrunde 5 hab ich verloren, dann musste ich noch mal 3 Runden überstehen, um mich zu qualifizieren. Und das nachdem ich in Japan 2019 die Quali schon um nur einen Platz verpasst hatte…

Leon Glatzer Olympia

Ich fliege jetzt erst mal nach Deutschland für ein paar Termine, dann geht es um den 14. Juli nach Japan. Und da surfe ich dann mit 19 Surfern bei den Olympischen Spielen und eine Medaille. Crazy.”


Ihr wollt Leon Glatzer auf seinem Weg nach Tokyo begleiten? Dann folgt dem Deutschen Wellenreitverband auf Instagram oder schaut bei Facebook vorbei.
#SurfTeamGermany #wellenreitverband

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production