Share

Top Stories

Lib Tech Surfboards Test in der Jochen Schweizer Arena

Die eco-friendly Boardschmiede Lib Tech stellt ihre Produkte am 18.11.2017 für eine ausgiebige Testsession in der Jochen Schweizer Arena zur Verfügung!

Die Jungs mit den nahezu unzerstörbaren Boards kommen am 18.11.2017 nach München! Die Rede ist natürlich von Lib Tech, die an dem besagten Datum einen Boardtest in der Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen organisieren. Der Test ist natürlich for free und die Boardschmiede aus den USA haben eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und Längen im Gepäck, teste also den Lost x Lib Puddle Jumper, das Lost x Lib Short Round, das Air e Ola und andere Modelle, um das perfekte Riversurfboard für dich zu finden. Durch ihre spezielle Bauweise, die die Boards extra stabil macht, eignen sich die Bretter übrigens extrem gut zum Riversurfen, egal ob im Eisbach, der Citywave oder deiner Secret Riverwave. Dingrepairs wird es also nur noch selten geben. Im Meer ist die Performance der Boards übrigens auch kaum zu toppen.

Um die Boards zu testen müsst ihr einfach euren Surfslot auf der Homepage der Jochen Schweizer Arena buchen und schon seid ihr mit im Boot bzw. auf der Welle! Oder ihr nehmt an unserem Gewinnspiel teil: Wir verlosen 2 Slots für die Welle um 10:45 Uhr. Die beiden Gewinner werden am Mittwoch den 15.11. bekannt gegeben!

Riversurf

Die Bauweise und ihre Vorteile

Warum sind die Lib Tech Boards eigentlich die perfekten Riverboards? Was macht die Bretter so stabil? Genau das haben wir uns auch gefragt und haben uns die Bauweise einmal näher angesehen und festgestellt, dass die Jungs beim Bau einfach an alles, was wichtig ist (die Boards sind sogar eco-friendly), gedacht haben:

  • Nitrogenecell Foam: Der Kern des Boards ist eine mit Stickstoff gefüllte Wabenkonstruktion, die in sich geschlossen, also absolut wasserdicht ist und somit kein Wasser ziehen kann.
  • Woven Balsat Fiber: Dieses Material ist beständig gegen Brüche, Stöße und Erschütterungen und hat gleichzeitig eine dämpfende Wirkung.
  • Magnesium Fiber: Die Magnesiumfasern sind extrem robust und verleihen dem Board seine Stabilität.
  • Hexzylon Fiber Foam Skin: Das Schock- und Dingresistente Material besitzt gleichzeitig eine vibrationsabsorbierende Funktion für geschmeidigeres Surfen.
  • Elasto Perimeter Dampening Fiber: Diese Faser wird an den Rails verwendet, um dem Board einen besseren Pop und Flex zu verleihen.
  • Sprock Blocks: Die Patches am Tail verleihen dem Board zusätzliche Performance und Robustheit.
  • Carbon Power Spine Composite Stringer: Der Stringer überträgt die Spannung auf die Carbonfaser, sorgt für guten Flex und gibt dir Feedback.
  • Bio Matrix Resin: Das verwendete Harz ist eco-friendly und sehr langlebig.

dav

Wir werden am 18. November wohl auch in der Jochen Schweizer Arena vor Ort sein, um uns durch die Produktpalette zu testen. Verpasst nicht diese einmalige Gelegenheit! Hier noch einmal die Hard Facts und der offizielle Flyer:

Wann? 18.11.2017
Wo? Citywave, Jochen Schweizer Arena, Taufkirchen
Wieviel? Kostenlos, ihr müsst nur euren Surfslot bezahlen
Was? Lib Tech Surfboards: Puddle Jumper, Short Round, Air e Ola und co.

lib-surf-euro-demo-jochen-schweizer-17-1080x1080__21

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production