Share

O’NEILL UNREASONABLE Surf Film Festival

wir freuen uns, den ersten Film des O’NEILL UNREASONABLE Surf Film Festivals zu präsentieren: ALOHA NALU von Steven Briand.

Für seinen Film mit Team O’NEILL Athletin Malia Manuel geht es hoch hinaus. Steven Briand gelingt es mithilfe von Drohnen die Surf Session im Westen Australiens aus völlig neuen Perspektiven einzufangen. ALOHA NALU entführt den Zuschauer auf eine Reise, die weit über die Wellen hinaus geht!

DAS UNREASONABLE SURF FILM FESTIVAL
Sechs Filmemacher wurden im Rahmen des UNREASONABLE SURF FILM FESTIVAL dazu herausgefordert, ein ganzes Genre zu überdenken. Das war in der Tat das kurze Briefing an die Künstler, die für das UNREASONABLE Surf Film Festival ausgewählt wurden. Jeder Filmemacher hat von O’NEILL ein Budget für die Produktion und Realisation des Films erhalten, doch die Umsetzung und der Final Cut lagen alleine in der Hand der Künstler.

Was wird uns erwarten? In diesem Punkt sind die Kollegen von O’NEILL genau so neugierig wie ihr. Da O’NEILL alle kreativen Entscheidungen aus der Hand gegeben hat, haben die Künstler die Freiheit, neue Wege zu gehen und ihre Ideen auf ein wirkliches Next Level zu bringen. Nach dem heutigen Release wird jede Woche ein neuer Clip folgen bis zum finalen Film am 20. Juli 2015.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production