Share

Provetheslide

News

Neue Surfboards für Ghana

Die NGO Providetheslide schickte knapp 60 Board-Sets nach Ghana.

Foto: Cape3Points

Die Covid-Pandemie bremste das Spenden und die Aufbereitung der Surfausrüstungen, doch Ende März wurden 59 Surfausrüstungen verladen und auf dem Seeweg von der NGO Providetheslide nach Ghana geschickt. Damit sendete Providetheslide die bisher größte Lieferung gespendeter Surfausrüstung zu den Partnern nach Ghana, um die lokale Surfbewegung zu unterstützen.

Provetheslide

Foto: Die gesammelten Surfboards

„In diesen Zeiten die Logistik des Sammelns und die Aufbereitung von so vielen Surfboards durchzuziehen war ein Kraftakt. Jetzt sind wir happy und stolz darauf, dass die lokalen Surfinitiativen nun bald so viele Surfausrüstungen intensiv nutzen werden!“ so Christopher Klein, Vorsitzender von Providetheslide.

Provetheslide

Foto: Surfboard Aufbereitung

Die NGO plant für 2021 noch weitere Lieferungen nach Liberia und Sierra Leone. Dafür wird es Sammelevents in der Schweiz, Deutschland und Österreich geben. Mit einem Blick in Surfbags, überfüllte Quiver oder in den Keller lassen sich doch bestimmt noch das ein oder andere Surfboard spenden.

Viele Westafrikanische Länder bieten ideale Bedingungen zum Wellenreiten. Providetheslide unterstützt die einheimische Surfbewegung dabei ihr Potenzial für sich zu nutzen, indem Surfausrüstung kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Langfristig werden dabei zwei Ziele verfolgt: „Erstens ist die Ausübung eines so anspruchsvollen Sports wie dem Wellenreiten gerade für junge Menschen ein wirkungsvolles Empowerment. Zweitens steigert Providetheslide die Bekanntheit westafrikanischer Surfspots und unterstützt so lokale Dienstleister, die Unterkunft, Verleih und Schulung rund um den Surfsport anbieten“ erklärt Valentin Janda aus dem Vorstand von Providetheslide.

Provetheslide

Foto: Cape3Points

Um die Wirkung und Nutzung der Surfausrüstungen zu maximieren gibt Providetheslide die Surfausrüstungen kostenlos weiter in die Obhut lokaler Partner. Benjamin Baba Haruna, lokaler Surfer in Kokrobite, Ghana schrieb über Providetheslide in den sozialen Medien:

„This is huge for the surfing culture in Ghana.“

In 2021 hat Providetheslide in der Schweiz, Deutschland und Österreich schon viel Unterstützung bekommen von Spender:innen und es geht Tatkräftig weiter.

 „Wir sammeln weiter und setzen auf die Hilfe aus der deutschsprachigen Surfercommunity, um unsere sozialen und nachhaltigen Ziele weiterzuverfolgen“ so Basti Funk, stellvertretender Vorsitzender von Providetheslide.

Weitere Informationen findet ihr auf der Website, Facebook und Instagram. 

Die Surfboards werden vor Ort von Mr. Brights in verschiedene Regionen an die Surfer verteilt. In dem Video unter dem Artikel, seht ihr einige der Surfer:innen und bekommt einen kleinen Einblick nach Ghana.

 

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production