Share

Uncategorized

NEWS: Anglet verbietet Hydro Foiling Boards im Wasser

Wir wurden erst kürzlich Zeuge des Hydro Foil Wahnsinns an der französischen Atlantikküste, denn es scheint als versuchen, gerade die älteren Surfer, Kai Lenny, Laird Hamilton & Co nachzueifern.

Die riesigen Finnen schauen nicht nur gefährlich aus, sondern sind es auch. Immer häufiger kommt es zu Unfällen mit den massiven Carbon-Schwertern, somit wurde kurzerhand ein 5 Kilometer langer Strandabschnitt in Anglet für Foiler jeglicher Gattung gesperrt.

Die lokale Szene äusserte sich empört, da es keine belegbaren Zahlen für die Zunahme an Surf-Unfällen aufgrund der Foilboards gibt. Probleme machen jedoch die ungeübten Surfer und vor allem SUPler, die mit den Boards unkontrolliert im Wasser hantieren. Als abschreckendes Beispiel wurde der japanische Surfer Yu Tonbi Sumitomo aufgeführt, der sich bei einem Versuch mit dem Hydro Foil beinahe skalpiert hätte .

Was genau der langfristige Plan, gerade an der im Sommer überfüllten Atlantikküste ist, wissen wir leider nicht, aber vielleicht gibt es irgendwann ausgewiesene Foil Spots oder Auflagen zum Tragen von geeigneter Schutzausrüstung. Wobei alle anderen “normalen” Surfer im Wasser sicher ein striktes Verbot begrüßen würden. Wir werden sehen und halten Euch auf dem Laufenden.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production