Share

Uncategorized

Owen Wright im Krankenhaus nach Wipeout in Pipeline

owen Wright

Das Drama von Pipeline nimmt kein Ende.

Erst gestern hatten wir noch von der unglaublichen Barrel von Owen Wright berichtet, schon flattern uns Meldungen über seine Einlieferung ins Krankenhaus in die Redaktion. Sein Teamkollege Matt Wilkinson hatte das ganze Spektakel vom Team Haus beobachtet.

He got a nug, then a big wide set came and he got three or four on the head, Mick (Fanning) got one of them and dove off next to him, they both got smashed together for two or three more, and Owen just let himself get washed in ’cause he was flogged.

Nachdem Owen wieder zurück am Strand war, fühle er sich schlecht und konnte kaum noch sprechen. Er wurde daraufhin sofort ins Krankenhaus gebracht und laut ersten Informationen ist keine akute Verletzung festgestellt worden. Ob er jedoch bei den Pipe Masters antreten kann ist noch unklar!

Die allgemeine Stimmung nach den Vorfällen in Pipe ist jedoch etwas angespannt und Wilko äusserte sich ganz passend:

It’s scary, I just wanna get this (contest) finished and go home for summer where everyone is safe and it’s fun.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production