Share

Uncategorized

Schwere Hai Attacke in Balian auf Bali

Der Strand von Balian auf Bali ist durch seine Lage an einer Flussmündung bekannt für Haie, doch zumeist kam es hier nur zu leichten Verletzungen durch Hai Attacken.

Gestern wurde hier jedoch ein kalifornischer Surfer schwer am Ellenbogen verletzt. Der Surfer schaffte es noch bis zum Strand, wo er sofort von einheimischen Surfern verarztet und ins nächste Krankenhaus transportiert wurde. Wie schwer die Verletzungen sind ist noch unklar, aber nach Augenzeugenberichten verlor das Opfer sehr viel Blut und wurde am Strand ohnmächtig.

“I think he’ll be in hospital for quite some time. It appeared that he may have escaped ligament damage, as he could still move his fingers, but there was lots of muscle torn, for sure. The local guys did a great job helping, it was a team effort. I was also stoked to see that they were first in the water today, about 20 minutes before me. It’s good to see the attack hasn’t freaked them out too much.” so Twiggy Van Ryan, der vor Ort war.

Das war bereits die fünfte Hai Attacke in Balian in den letzten Jahren. Gerade bei starken Regenfällen ist das Wasser an dem Spot sehr schmutzig und wird häufig von aggressiven Bullhaien aufgesucht.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production