Share

News

SOÖRUZ Neopren-Recycling Aktion bei den Multivan Kitesurf Masters in Sankt Peter-Ording

Vom 12. bis zum 15. August finden in Sankt Peter-Ording die Multivan Kitesurf Masters statt. Auch wenn wir mit dem Kitesurfen wenig am Hut haben, präsentieren sich hier Marken, die ihr neues Material vorstellen und dieses zum kostenlosen Test zur Verfügung. Auch die französische Neopren-Marke SOÖRUZ wird mit der neuen 2022er Kollektion vor Ort sein.

SOÖRUZ Neopren-Recycling

Doch bei SOÖRUZ steht nicht nur die Präsentation neuer Produkte im Fokus. Vielmehr könnt ihr am SOÖRUZ Stand Gutes tun und habt im Rahmen des SOÖRUZ 2nd Life Programms die Möglichkeit, euren alten Neoprenanzug zu recyceln. Im SOÖRUZ Sammelcontainer könnt ihr euren ausgedienten Neoprenanzug einfach und kostenlos abgeben. Die Neos werden dann vom SOÖRUZ Team mit nach Frankreich genommen und dort zu neuen Produkten verarbeitet. Das Hauptkonzept besteht darin, die Neoprenanzüge zu zerkleinern und die gewonnenen kleinen Schnipsel als Kissen-, Sitzsack- oder Boxsackfüllung zu nutzen. Andere Verarbeitungsmöglichkeiten, wie Wärme- oder Geräuschdämmung werden ebenfalls bereits in Erwägung gezogen.

In einer Industrie, die ansonsten auf Produktinnovation fokussiert ist, ist es das Ziel von SOÖRUZ, die Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus der Neoprenanzüge zu wahren. Mit dem Neoprenanzug-Recycling-Programm ist SOÖRUZ Vorläufer in der Surfindustrie und befasst sich intensiv mit den Umwelteinflüssen, die durch seine Produkte entstehen. Für 2022 hat sich SOÖRUZ das Ziel gesetzt, so viele Neoprenanzüge zu recyceln, wie auch produziert werden.

SOÖRUZ bemüht sich seit über einem Jahrzehnt, seinen ökologischen Fußabdruck durch die Entwicklung neuer Materialien aus erneuerbaren und/oder recycelbaren Materialien zu verringern. So sorgt unter anderem das 2019 ins Leben gerufene Label „Ocean Protect Soöruz“ dafür, dass die Umweltauswirkungen im gesamten Produkt-Lebenszyklus von der Herstellung bis zum Recycling reduziert werden.

Bereits seit zwei Jahren arbeitet SOÖRUZ daran, gemahlene Austernschalen für die Herstellung seiner Neoprenanzüge zu recyceln. Mit dem OYSTERPRENE© Neopren hat SOÖRUZ ein neues, leistungsfähigeres und zugleich umweltfreundliches Neopren geschaffen. OYSTERPRENE© wird dabei in den flexibelsten und hochwertigsten Neoprenanzügen, der Experten- und Profi-Range von SOÖRUZ verwendet. Das Verfahren besteht darin, den bisher verwendeten Kalkstein zu fast 100% durch ein natürliches, recyceltes und erneuerbares Produkt zu ersetzen, das aus gemahlenen Austernschalen hergestellt wird. Diese Lösung ermöglicht es, die technischen Vorzüge der Neoprenanzüge nicht zu verlieren. Gleichzeitig trägt diese Innovation dazu bei, den ökologischen Fußabdruck ohne zusätzliche Kosten für den Kunden zu verbessern. Außerdem stellt SOÖRUZ die Technologie auch anderen Neoprenherstellern zur Verfügung und ist stolz, dass ein großer Teil der Mitbewerber zukünftig auf diese Technologie setzen wird.

Weitere Infos zu SOÖRUZ gibt es unter www.sooruz.de

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production