Share

Uncategorized

Surfer wird in Evans Head von Hai attackiert


Die Welle der Hai Attacken in Australien reisst nicht ab. Der neueste Vorfall ereignete sich heute Morgen in der Ballina Region in NSW an der Ostküste Australiens. In Evans Head Main Beach wurde der 52-jährige Craig Ison ca. 100 Meter vom Strand von einem Hai attackiert und gebissen. Wie schlimm die Verletzungen wirklich sind, wissen wir noch nicht, aber er wurde sofort ins nahegelegne Krankenhaus gebracht und operiert.

Der zweite Surfer im Wasser äusserte sich nach dem Vorfall mit den folgenden Worten: “We were just paddling out, we hadn’t even got to the stage of trying to catch a wave and he called out to me, ‘Go in, there’s a shark! Next thing, the shark grabbed him. All I saw was a lot of thrashing in the water [and] a rather large tail.”

Das ist bereits die dritte Hai Attacken in dieser Region in wenigen Monaten und nach den Vorfällen in Tasmanien und Victoria die dritte Attacke in Australien in einer Woche.

Hier das Board des Opfers:

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production