Share

Top Stories

PIPE MASTERS REPORT 2013 – Surfers live vor Ort

Fast schon kitschig
Fast schon kitschig

Ein Regenbogen, so grell, dass man sich die Sonnenbrille aufsetzen musste, eröffnete einen dramatischen Contest-Tag. Pipeline und Backdoor schepperten mit sechs Fuß auf das weltbekannte Riff und blies Bede Durbidge nach einem miesen Wipeout das Trommelfell raus. Mit blutendem Ohr wurde er von den Life Guards in das  Sanitäter Zelt gehievt. Mick Fanning sorgte jedoch für die größte Überraschung nach dem er sicher durch die dritte Runde gegen Kaimana Jaquias surfte, dann aber in Runde vier in letzter Minute gegen John John Florence und Nate Young verlor und nun in Runde fünf nochmals ran muss. Kelly freute es, der klar und deutlich seine Heats gewinnen konnte und nun bereits im Viertelfinale steht. Der nächste Contest-Tag kann bereits die Entscheidung bringen, wer Weltmeister 2013 wird, daher bleibt am Rechner und erfahrt auf www.surfersmag.de brandheiß die neusten News von der North Shore von Oahu…

 

 

 

 

 

 

 

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production