Share

Video

Trav McCoy – Glück im Unglück

Ja wir haben das Featured Image dieses Clips bewusst so brutal gewählt, da wir so erhoffen genug Aufmerksamkeit für diesen sehr emotionalen Clip zu schaffen.

Die Schnittwunde am Kopf zog sich Trav McCoy bei einem Wipeout in seiner Heimat Neuseeland zu. Das Drama ereignete sich vor knapp einem Monat. Bei dem Scan seines Schädels entdeckten die Ärzte zwar keine weiteren Blutungen durch den Aufprall mit seiner Finne, aber ein ca. 3 cm großen Tumor. Unglaublich. Dieser wäre im Normalfall wahrscheinlich erst zu spät entdeckt worden und so erhoffen sich die Ärzte eine mögliche Heilung oder Entfernung des Geschwüres. Noch heisst es abwarten und Daumen drücken für den jungen Surfer, denn er hat sich erstmal gegen eine Operation entschieden. Wir hoffen auf das Beste

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production