Share

Top Stories

UPDATE: Billabong Pipe Masters – Florence & Medina noch im Rennen

Momentan wachen wir jeden Morgen schweißgebadet auf, in der Sorge, dass wir den entscheidenden Heat bei den Pipe Masters verpasst haben. Doch die Welt ist noch in Ordnung und es ist noch kein Weltmeister in unserer Abwesenheit gekürt worden. Puh!

Doch das Rennen wird immer enger und die Entscheidung der Judges in Runde drei als Ethan Ewing gegen John John Florence verlor wird wild diskutiert. Ethan schaffte es in den letzten Sekunden noch in eine Backdoor Barrel und bekam dafür nur eine 4,6 statt der benötigten 4.67 um weiter zu kommen. Klingt wie ein schlechter Witz, aber im Weltmeisterrennen der WSL ist alles möglich.

Für Josh Kerr war der Heat gegen Gabriel Media sein letzter großer Einsatz, wie auch für Bede Durbidge und wenn wir den Gerüchten glauben wollen, wird sich auch Mick Fanning aus dem Wettkampfgeschehen zurückziehen.

Ein weiteres Highlight war sicher der Heat von Jordy Smith & Kelly Slater. Jordy kämpfe um sein Leben, um weiter im Rennen zu bleiben, doch Kelly ließ sich davon nicht beeindrucken und schaffte es trotz offensichtlicher verletzungsbedingter Schwierigkeiten in die nächste Runde.

Somit sind Jordy und auch Julian Wilson nun offiziell aus dem Rennen und die Entscheidung wird  zwischen Gabriel & JJF fallen. Und das könnte tatsächlich heute passieren!

 

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production