Share

Uncategorized

WAVEPOOL: Neue Aufnahmen vom Wavegarden in Bristol, Melbourne und 5 Waves Surf Lakes Australien

Mittlerweile haben die News zum Thema Wavepool so zugenommen, dass wir uns entschieden haben, Euch einfach ein kurzes weltweites Update zum Thema “künstliche Wellen” zu verfassen.

Wavegraden Cove

Der erste Wavegarden COVE wird in naher Zukunft in Bristol eröffnet und es gibt neue Bilder von der Baustelle. Da es die erste “Cove” Anlage in voller Größe in Europa sein wird, sind wir von den Dimensionen ziemlich beeindruckt. Der Wavepool ist 5-mal größer als die Demo-Version im Baskenland und soll im Herbst eröffnen. Auch in Melbourne bei URBNSURF geht es voran und auch hier soll der Wavepool schon in wenigen Wochen geflutet werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

We’re just a few weeks away from turning on the big taps, and filling up our next-generation surfing lagoon here in Tullamarine. Here’s a progress update from our Founder, shot out on site at @urbnsurf Melbourne. To learn more head to the link in bio #surfmore

Ein Beitrag geteilt von URBNSURF (@urbnsurf) am

 

Hier ein paar Luftaufnahmen aus UK:

 

5 Waves Surf Lakes Australien

Die mit Sicherheit spektakulärste Wellenmaschine steht in Australien. Man kann es kaum glauben, dass der “Surf Lake” wirklich eine sparsame Welle sein soll, was den Energieverbrauch angeht. Der riesige “Plunge”, der die Wellen produziert, ist ein wirklich mächtiges Gerät und durchaus furchteinflößend.

Occy hatte kürzlich die Möglichkeit seine eigene Welle “Occys Peak” zu testen, die nun zum ersten Mal mit voller Power gesurft werden konnte. Auch wenn der Start etwas holprig war konnte sich Occy am Ende über seine Barrelsection freuen.

Wellenwerk Berlin

Surfhauptstadt Berlin? Da war doch was? Ja genau. Eigentlich sollten im Wellenwerk schon die ersten Wellen laufen, aber wie wir es von der Hauptstadt kennen, verzögert sich die Eröffnung. Ursprünglich war eine Eröffnung im Frühjahr geplant, aber wie es momentan aussieht wird es wohl ehr Herbst oder Winter werden. Dennoch – die Bauarbeiten laufen und auch die Citywave scheint soweit installiert zu sein und eine “Teileröffnung” der Anlage soll schon in wenigen Wochen möglich sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Liebe Freunde des Wellenwerks, Der August neigt sich dem Ende zu und wir haben immer noch nicht geöffnet. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen. 🙏🏼⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Die gute Nachricht ist aber, dass in dieser Woche unsere citywave fertiggestellt wird und wir in den finalen Holzarbeiten am Pooldeck stecken. Wir rechnen mit den ersten Probeläufen in der kommenden Woche. 🎉🏄‍♀️ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Aktuell treffen wir alle Vorkehrungen mit den Berliner Ämtern und Behörden, um eine Abnahme der Welle zu gewährleisten und eine Teileröffnung des Surfbereichs in den nächsten Wochen möglich zu machen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀Nach diesem Schritt können wir euch über einen genauen Eröffnungstermin informieren, auf den auch wir sehnlichst warten! Habt noch ein klein wenig Geduld – das Warten wird sich auszahlen! 🙌🏼 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Euer Wellenwerk Team 🌊💙 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Link zum Newletter findet ihr in der Bio. #SurfenInBerlin #Wellenwerk #citywave #🌊 #indoorsurfing #surf #wavepool #surfer #landlockedsurfing

Ein Beitrag geteilt von Wellenwerk – Surfen in Berlin (@wellenwerk) am

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production