Share

Blog

Worth It – Winter Roadtrip an den Atlantik

Alex hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und produziert mit dem Namen Young-Shoot Productions Filme. Wir haben Ihn zu seinem neuesten Werk befragt und hier ist seine Geschichte:

Ich bin letztes Jahr kurz nach Weihnachten mal wieder auf einem Roadtrip am Atlantik gewesen. Mein Ziel war es diesmal mitten im Winter dort unten zu sein um Wellen zu sehen, die es sonst nicht gibt.
Es ist glaube ich die 7te Reise die ich dort unten gemacht habe.
Roca Puta am Anfang der Reise so brechen zu sehen war auf jeden Fall das Highlight. Ich habe schon etliche Nächte direkt dort wild gecampt und es war wirklich ein Traum von mir diese Welle zu sehen und zu filmen.
Das ganze Naturschauspiel, die unfassbar chargenden Locals, all das war einfach viel zu geil.
Danach wurde es im Norden von Spanien echt kalt und nass und ich bin nach Portugal geflüchtet. Dort habe ich dann Matt und Lewis kennen gelernt, aber die Wellen waren wie im Film zu sehen nicht sehr gut.
Als dann auf den Wetter Karten dieser, für die Jahreszeit sehr ungewöhnlicher Hurricane auftauchte und dieser wirklich auch noch meinen Namen trug überzeugte ich die zwei mir nach Nord-West Spanien zu folgen, weil ich der festen Überzeugung war dort die besten Wellen zu finden.
Leider verzögerte sich der Swell etwas und so mussten die Jungs einen Tag bevor es gut wurde zurück nach Lissabon weil sie ihren Flieger nach Marocco erwischen wollten. Die nächsten 1 1/2 Wochen waren dann wirklich wie in einem Traum. Off-Shore Wind die ganze Küste lang, solider Surf, und gutes Wetter.
Während den besten Tides für die einzelnen Spots habe ich gefilmt und dann bin ich surfen gegangen.
Den letzten Hurricane den es im Januar gab, war 1983.
Es war wirklich magisch nach all der Zeit, und Kilometern für 1 1/2 Wochen perfekte Wellen zu filmen und zu surfen die von einem Hurricane, den man so in dieser Art vielleicht nie wieder sehen wird, losgeschickt wurden und der zusätzlich noch meinen Namen trug.
Mundaka war einen Tag lang einfach nur ein Barrel-Fest und zum Schluss habe ich noch Menakoz in der Nähe von Bilbao und Avalanche und Parlementia kurz nach der Grenze in Frankreich brechen sehen.
Es war ein perfektes Ende eines aufregenden und harten Roadtrips.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production