Share

International

Aaron Gold überlebt schrecklichen Wipeout in Cloudbreak

Ein von Benji Brand (@benjibrand) gepostetes Foto am


Die Big Wave Elite hat sich die letzten Tage in Cloudbreak eingefunden, um den ersten großen Swell vor Fidschi zu surfen. Darunter auch “Big Wave Award Winner” Aaron Gold, den es gestern bei einer Session hart erwischte. Er wurde von einem großen Set mehrere Wellen unter Wasser gehalten und verlor hierbei sein Bewusstsein. Fast zwei Minuten trieb er bewustlos im Wasser, bevor er von dem Jetskifahrer Uri Kurop und Mark Healy aus dem Wasser gezogen und wiederbelebt wurde.

photo: WSL

Nach wenigen Minuten kam er wieder zu sich und wurde sofort ins nächste Krankenhaus gebracht, um ihn weiter unter Beobachtung zu halten. Wir wünschen Ihm alles Gute!

Ein von World Surf League (@wsl) gepostetes Video am

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production