Share

International

Caio Ibelli gewinnt Hainan Classic 2013

Es waren vielleicht nicht die besten Wellen für das erste Finale der ASP Tour 2013, aber dennoch holten die Surfer alles aus den Bedingungen heraus. Am Ende war es der Brasilianer und 2011 ASP World Junior Champion Caio Ibelli der sich über den ersten Platz und einen $15.000,- Scheck in China freuen durfte. Er hat verdient im Finale gegen den Australier Mitch Crews gewonnen und startet somit selbstbewusst in die Saison.
“I’m really happy to go and do the Australian events after this win,” so Ibelli. “Mitch (Crews) is a really good surfer. He’s been surfing good all week, so I’m really happy to finish first. I came a week early to get to know the waves and it definitely helped me a lot. I’m so happy!”

Hier die Ergebnisse:

HAINAN CLASSIC FINAL RESULTS:
1st – Caio Ibelli (BRA) 17.50, 2nd – Mitch Crews (AUS) 11.00

HAINAN CLASSIC SEMIFINAL RESULTS:
SF 1: Mitch Crews (AUS) 17.16 def. Made Widiarta (IND) 13.26
SF 2: Caio Ibelli (BRA) 11.60 def. Matheus Navarro (BRA) 110..

HAINAN CLASSIC QUARTERFINAL RESULTS:
QF 1: Made Widiarta (IND) 15.60 def. Raditya Rondi (IND) 11.70
QF 2: Mitch Crews (AUS) 14.86 def. Deivid Silva (BRA) 14.00
QF 3: Caio Ibelli (BRA) 17.67 def Gabe Kling (USA) 14.17
QF 4: Matheus Navarro (BRA) 14.67 def. Cooper Chapman (AUS) 9.33

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production