Share

International

CONTEST: Lay Day bei den Billabong Pipe Masters 2018

Noch schaut es wüst aus an der North Shore, denn der 10-bis-12 Fuß NNW Swell kam in Begleitung eines Sturmtiefs.

Auch wenn sich laut Vorhersagen der Wind etwas legen soll, ist es fraglich ob sich der Ozean in der kürze der Zeit davon erholen wird. Mit einer Waiting Periode bis zum 20. Dezember bleibt den Organisatoren jedoch noch genug Zeit, um den perfekten Moment abzuwarten.

Wir können uns bis dahin schon mal mit dem „was wäre wenn“ Spiel beschäftigen, denn wann gewinnt eigentlich wer den Titel dieses Jahr? Gabriel Medina? Julian Wilson? Filipe Toledo?

– Wenn Gabriel Medina auf dem 1. oder 2. Platz landet, gewinnt er den World Title;
– Wenn Gabriel Medina dritter wird bei den Billabong Pipe Masters, müssen Julian Wilson und Filipe Toledo auf dem ersten Platz landen, um den Titel zu gewinnen;
– Wenn Gabriel Medina zwischen dem 5.-25. Platz landet, müssen es Julian Wilson und Filipe Toledo auf den ersten oder zweiten Platz schaffen.

Pipe Invitational Round 1 Matchups:
Heat 1: Ryan Callinan (AUS), Makai McNamara (HAW), Jamie O’Brien (HAW), Bruce Irons (HAW)
Heat 2: Kiron Jabour (HAW), Imaikalani Devault (HAW), Nathan Florence (HAW), Sheldon Paishon (HAW)
Heat 3: Barron Mamiya (HAW), Torrey Meister (HAW), Ian Gentil (HAW), Ian Walsh (HAW)
Heat 4: Tanner Hendrickson (HAW), Mason Ho (HAW), Michael O’Shaughnessy (HAW), Takayuki Wakita (HAW)
Heat 5: Soli Bailey (AUS), Wyatt McHale (HAW), Noa Mizuno (HAW), Hank Gaskell (HAW)
Heat 6: Joshua Moniz (HAW), Finn McGill (HAW), Evan Valiere (HAW), Lahiki Minamishin (HAW)
Heat 7: Jack Robinson (AUS), Benji Brand (HAW), Koa Smith (HAW), Justin Becret (FRA)
Heat 8: Ethan Ewing (AUS), Billy Kemper (HAW), Dusty Payne (HAW), Koa Rothman (HAW)

Billabong Pipe Masters Round 1 Matchups:
Heat 1: 
Jordy Smith (ZAF), Frederico Morais (PRT), Miguel Pupo (BRA)
Heat 2: Owen Wright (AUS), Yago Dora (BRA), Keanu Asing (HAW)
Heat 3: Italo Ferriera (BRA), Joan Duru (FRA), Caio Ibelli (BRA)
Heat 4: Filipe Toledo (BRA), Matt Wilkinson (AUS), TBD
Heat 5: Julian Wilson (AUS), Tomas Hermes (BRA), TBD
Heat 6: Gabriel Medina (BRA), Connor O’Leary (AUS), TBD
Heat 7: Wade Carmichael (AUS), Griffin Colapinto (USA), Kelly Slater (USA)
Heat 8: Kanoa Igarashi (JPN), Sebastian Zietz (HAW), Michael February (ZAF)
Heat 9: Michel Bourez (PYF), Ezekiel Lau (HAW), Ian Gouveia (BRA)
Heat 10: Conner Coffin (USA), Jeremy Flores (FRA), Jesse Mendes (BRA)
Heat 11: Kolohe Andino (BRA), Adrian Buchan (AUS), Joel Parkinson (AUS)
Heat 12: Willian Cardoso (BRA), Michael Rodrigues (BRA), Patrick Gudauskas (USA)

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production