Share

International

Kanoa Igarashi schafft es auf die Samsung Galaxy World Tour 2016

Mit zarten 18 Jahren schafft es der Quiksilver Surfer Kanoa Igarashi auf die 2016 Samsung Galaxy World Tour.

Der Huntington Beach Grom ist somit der jüngste Surfer auf der WCT und kann sich mit Jérémy Florès und Taj Burrows auf eine Stufe stellen, die auch mit 18 Jahren „on tour“ gingen. Dieses Jahr war Kanoa einfach nicht zu stoppen. Mit seinem Sieg beim  QS 3000 Vans Pro und einem dritten Platz bei den QS 10 000 US Open, gefolgt von seinem kürzlichen Sieg beim QS 6 000 Mahalo Eco Surf Festival in Brasilien wurde er von einem Pro Junior plötzlich zum „richtigen“ Pro. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production