Share

International

Kurze Pause bei den Billabong Pipe Masters 2013

Eine kurze Verschnaufpause bei den Billabong Pipe Masters tut nach der ganzen Aufregung der letzten Tage auch mal gut. Wir nutzen die Zeit um kurz den Stand der Dinge durchzugehen und zu checken wer denn eigentlich noch im Rennen ist um die Triple Crown zu gewinnen. 

Momentan führt der Tahitianer Michel Bourez mit 600 Punkten vor Ezekiel Lau und Fredrick Patacchia. Der auf Platz vier sitzende Jeremy Flores ist jedoch heiss auf den Titel und hat die letzten Tage bewiesen das er “on fire” ist. Er braucht einen 5. Platz bei den Pipe Masters um ganz oben zu landen. Ähnliches gilt auch für John John Florence, der bei dem momentanen Situation auf dem 3. Platz landen muss um sich vor Michel zu setzen.  Für Seabass gilt das gleiche Szenaria wie für John John.  Die beiden Australier Yadin Nicol und Mick Fanning müssen beide in Pipeline gewinnen um sich “on top” den Titel für die Triple Crown zu sichern. Wir drücken Mick die Daumen, dass er wieder zu seiner gewohnten Form aufläuft und sich somit beide Titel sichert. 

Die Vorhersagen für Freitag und Samstag sind vielversprechend und somit können wir uns übers Wochenende voll und ganz der North Shore widmen. 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production