Share

International

Pipeline Wipeout – Bodyboarder wird von Guilherme Tamega und Jamie O’Brien gerettet

Pipeline hat erneut ein Opfer gefordert.

Vor wenigen Tagen hat Dylan McGinn ein Bodyboarder aus New Jersey die Kraft der Welle erfahren müssen, als er von einer Barrel gefressen wurde. Er schlug bei dem Wipeout voraussichtlich mit dem Kopf auf das Riff und verlor das Bewusstsein. Glücklicherweise waren Guilherme Tamega und Jamie O’Brien schnell zur Stelle. Am Strand wurde Dylan mit Wiederbelebungsmaßnahmen wie durch ein Wunder gerettet. Nachdem seine Atmung und Puls stabilisiert wurde, konnte er ins nächste Krankenhaus gebracht werden. Wie schon bei Owen Wright, Bede Durbidge und Evan Geiselmann hoffen wir auch bei Dylan auf eine baldige Genesung.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production