Share

International

RED BULL ILLUME 2019: Ben Thouard ist als Gesamtsieger gekürt worden

Erst vor wenigen Wochen haben wir Ben Thouard zu seiner Fotografie und die Teilnahme bei Red Bull Illume befragt und schon damals hat er seinen Traum vom Gesamtsieg geäussert.

Das er diese Auszeichnung in diesem Jahr wirklich gewinnen sollte, war ihm sicherlich noch nicht klar. Mit seinem atemberaubenden Unterwasserbild des Profisurfers Ace Buchan, der in den Wellen von Teahupo’o, Thaiti reitet, konnte er die 50-köpfige Jury, die aus herausragenden Fotoeditoren und digitalen Experten bestand, überzeugen.

Ben Thouard - Red Bull Illume

Nach der großen Verkündung der Gewinner wurden die preisgekrönten Bilder zum ersten Mal auf 2×2 Meter großen Lichtboxen vor dem Lumen Museum präsentiert und die Red Bull Illume Exhibit Tour 2019 damit offiziell eröffnet. Danach wird die Ausstellung in den bezaubernden Ort Bruneck in Südtirol, Italien zu bestaunen sein. Gleichzeitig dazu wird die Ausstellung im Hangar-7 in Salzburg, Österreich ausgestellt sein!

Unter den Top-60 Bildern sind natürlich auch die Bilder der 11 Kategoriegewinner und des Gesamtsiegers. Die Gewinner sind:

Best of Instagram by SanDisk: Baptiste Fauchille, Frankreich, mit einem großartigen Bild von seinem Freund Alex Bibollet im französichen Skatepark Bowl de fillinges.

UNICORN WE ARE LEGENDS / Photo by Baptiste Fauchille

Creative by Skylum: Denis Klero, Russland, und sein aufsehenerregendes Bild von Paul Alekhin, das den ersten Wintereinbruch des Jahres feiert.

Emerging by Red Bull Photography: Jean-Baptiste Liautard, Frankreich, gewinnt mit seinem Bild, das den spektakulären Sprung des Mountainbikers Jeremy Berthier perfekt eingefangen hat.

Energy & Gesamtsieger: Ben Thouard, Frankreich, zeigt die unglaublichen Kräfte, mit denen der Surfer Ace Buchan in Teahupo’o, Tahiti zu kämpfen hat.

Innovation by Sony: Laurence Crossmann-Emms, Großbritannien, beeindruckt mit einem Bild der BMX-Fahrerin Katy Winton.

Lifestyle: Alexander Wick, Deutschland, zeigt die Kletterer Philipp Bankosegger, Chris Rudolph und Luke Lalor bei einer wohlverdienten Pause in schwindelerregender Höhe.

Masterpiece by EyeEm: Lorenz Holder, Deutschland und sein Bild von dem „fliegenden“ BMX-Profi Senad Grosic in der magischen Buchenallee Dark Hedges in Nordirland.

Playground: Lorenz Holder, Deutschland, mit seinem Bild von dem Top-Skateboarder Vladic Scholz in der surrealen Ouse Valley Viaduct in Südengland.

RAW: Noah Wetzel, USA, sein Gewinnerbild zeigt Chris Brule während der totalen Sonnenfinsternis in Teton Valley, Wyoming.

Wings: Philip Platzer, Österreich, fängt in seinem phänomenalen Bild den Athleten Marco Fürst ein, der an einem Heißluftballon schaukelt. 

Aber das ist noch nicht alles! Dieses Jahr hatten auch die Sponsoren SanDisk und Salewa jeweils einen eigenen Preis zu vergeben. Die SanDisk Extreme Trophy ging an den Österreicher Philip Platzer. Der Australier Kamil Sustiak wurde mit der Salewa Best Mountain Sports Image Trophy ausgezeichnet.

All diese Bilder plus die Bilder der Semifinalisten – also insgesamt 260 beeindruckende Bilder der Action und Sportfotografieszene findest du im Limited Edition Red Bull Illume Photobook! Das Photobook ist ab sofort erhältlich und die Stückzahl ist auf 4.000 limitiert. Jede Ausgabe kommt mit individueller Nummer und Stempel sowie einer SanDisk Ultra SD Memory Card mit den Videos der Moving Images Kategorie und der Vollversion des Bildbearbeitungsprogrammes Luminar 4.

Schau besser schnell auf redbullillume.com/book vorbei, um dir dein exklusives Exemplar zu bestellen, bevor sie alle weg sind!

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production