Share

International

RIVERSURFING: Neues von der Neckarwelle

Die Neckarwelle ist auf einem guten Weg. Eine Machbarkeitsstudie des Vereins Neckarwelle hat ergeben, dass der Welle technisch und ökologisch nichts im Weg steht und somit könnte unter Umständen bereits 2020 in Stuttgart gesurft werden. Wären da nicht die extrem hohen Baukosten! Der Bau der Welle kostet laut dem Verein ca. 2,3 Millionen. Das ist das alles andere als ein Schnäppchen, aber wir erinnern uns schwach an den Bau eines Bahnhofes, beim dem die Stadt auch einiges locker machen musste….also vielleicht klappt es ja;)

Anbei die Machbarkeitsstudie zum Nachlesen:

nw_machbarkeitsstudie__zusammenfassung_presse

 

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production