Share

Stories

Sean Collins, Gründer von Surfline, verstorben

Ich schätze den wenigsten deutschen Surfern sagt der Name Sean Collins etwas. Was jedoch so gut wie jedem bekannt sein sollte ist seine Swell-Forecast Website SURFLINE.COM.
Sean verstarb am Dienstag den 27. Dezember 2011 in seiner Heimat Orange County infolge eines plötzlichen Herzinfarktes.

Surfline ist nicht nur führend auf dem Bereich der Vorhersage von Wellen, sondern auch eine etablierte Plattform mit allen Themen rund ums Surfen. Sean Collins war selbst ein passionierter Surfer und Segler und hat uns alle ein Stückchen weiter gebracht unseren Spass im Wasser zu maximieren. RIP Sean und DANKE für Dein Engagement.

Ein ausführlicher Bericht über Sean Collins findest Du HIER.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production