Share

International

TEAM AUSTRALIA gewinnt 2013 ISA WORLD JUNIOR SURFING CHAMPS in Nicaragua

Wie immer bei den ISA Champs gibt es neben der Teamwertung auch einzelne Gewinner in jeder Kategorie. Die Goldmedaille geht an Team Australien, gefolgt von Hawaii und USA.  Team Germany kann sich über den 13. Platz freuen, noch vor UK und Tahiti.

Leon Glatzer wurde als erfolgreichster Surfer aus unserem Team 5. in der Kategorie “Boys Under 16”. Ein ausführlicher Bericht von unserem Team Germany folgt.

Hier alle Gewinner aufgelistet:

Boys Under-18:
Josh Moniz (HAW), Gold Medal
Soli Bailey (AUS), Silver Medal
Andy Criere (FRA), Bronze Medal
Luke Hynd (AUS), Copper Medal

Girls Under-18:
Tatiana Weston Webb (HAW), Gold Medal
Stephanie Single (AUS), Silver Medal
Nikki Veisins (USA), Bronze Medal
Chelsea Tuach (BAR), Copper Medal

Boys Under-16:
Jacob Wilcox (AUS), Gold Medal
Leonardo Fioravanti (ITA), Silver Medal
Jake Marshall (USA), Bronze Medal
Reo Inaba (JPN), Copper Medal

Girls Under-16:
Mahina Maeda (HAW), Gold Medal
Karelle Poppke (TAH), Silver Medal
Dax McGill (HAW), Bronze Medal
Frankie Harrer (USA), Copper Medal

ISA Aloha Cup:
Japan- 63.77, Gold Medal
USA- 60.73, Silver Medal
Peru- 51.55, Bronze Medal
Australia- 49.08, Copper Medal

Mehr Infos hier: http://isawjsc.com/

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production