Share

International

UMWELT: Frankreichs Atlantikküste von Ölteppich bedroht

Nach einem Schiffsunglück vor der französischen Atlantikküste treibt ein Ölteppich Richtung der Küste Frankreichs.

credit: LOIC BERNARDIN/MARINE NATIONALE/HANDOUT/EPA-EFE/REX

Nachdem am Dienstag circa 330 Kilometer vor der Atlantikküste Frankreichs ein Frachtschiff, welches unter Italienischer Flagge unterwegs war, im Golf von Biscaya in Brand geraten ist, verbreitet sich Rasch ein großer Ölteppich in dem Strom. Dieser soll bereits eine Länge von circa 10 km und eine Breite von 1 km haben. Es wird damit gerechnet, dass dieser Teppich bereits am Sonntag oder Montag die Küste Westfrankreichs erreicht. Gerade wird der Ölteppich aus einem Flugzeug aus beobachtet. Ein Spezialschiff zur Bekämpfung der Meeresverschmutzung sollte in diesen Minuten den Unglücksort erreicht haben.

Zu allem Überfluss hatte der Tanker neben den 2200 Tonnen Schweröl zusätzlich auch noch Gefahrgut an Board, welches als gefährlich eingestuft wird. Um was es sich genau handelt ist allerdings nicht bekannt.

Alle 27 Passagiere an Board wurden von einem britischen Kriegsschiff gerettet.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production