Share

International

Volcom Fiji Pro 2013 – Eröffnungstag mit 10 Punkte Wellen und Starallüren

Nach zwei Lay Days ging es letzte Nacht endlich los mit dem Volcom Fiji Pro 2013. Mit schönen 2 – 2.5 Meter Wellen konnten die ersten 10 Heats der Runde 1  in Cloudbreak gesurft werden, aber Parko und Kelly waren nicht dabei!

Herausstechender Surfer des Tages war Mitch Coleborn, der gerade seinen ersten Prime Event Sieg in Brasilien eingefahren hatte und mit der ersten perfekten 10 Punkte Wertung für Aufsehen sorgte. Er gewann souverän gegen Adriano de Souza und Alejo Muniz und darf sich über den Einzug in die dritte Runde freuen.

Joel Parkinson hatte seinen Heat verpasst, da er nicht mit dem Start des Wettkampfes gerechnet hatte und lieber Fischen war:
“I was 100% convinced last night that the contest would be off today so we went fishing early this morning,” so Parkinson. “There is so much good surf coming in the contest window that I thought there was no way we’d be surfing so we grabbed the fishing rods and took off down the coast in the boat. But the swell filled in a little early and the conditions at Cloudbreak were so good they had no choice but to run. There’s no way you walk away from waves that good. I was out of phone range and by the time the contest was called on I was too far away to make it back because I was in the third heat of the morning.” Nun muss er in Runde 2 gegen Dusty Payne ran.

Auch Kelly Slater hat für die Geburt seines Neffen die erste Runde geschwänzt….ganz schön turbulente Zeiten

Ab jetzt immer fleissig livestream checken: volcomfijipro.com
Hier die Ergebnisse:
VOLCOM FIJI PRO ROUND 1 RESULTS:
Heat 1:
Fred Patacchia (HAW) 15.20, Sebastian Zietz (HAW) 14.50, Jordy Smith (ZAF) 11.00
Heat 2: Travis Logie (ZAF) 10.06, Yadin Nicol (AUS) 6.67, Taj Burrow (AUS) 4.90
Heat 3: Heitor Alves (BRA) 18.63, Matt Wilkinson (AUS) 15.33, Joel Parkinson (AUS) ns
Heat 4: Mitch Coleborn (AUS) 19.33, Alejo Muniz (BRA) 6.60, Adriano de Souza (BRA) 5.77
Heat 5: Damien Hobgood (USA) 17.47, Mick Fanning (AUS) 17.23, Alex Grey (AUS) 6.23
Heat 6: Miguel Pupo (BRA) 12.00, Aca Lalabalavu (FIJ) 8.50, Kelly Slater (USA) ns
Heat 7: Kai Otton (AUS) 17.43, Dusty Payne (HAW) 14.36, Gabriel Medina (BRA) 7.96
Heat 8: Kieren Perrow (AUS) 12.57, Julian Wilson (AUS) 8.50, Bede Durbidge (AUS) 7.60
Heat 9: Josh Kerr (AUS) 17.66, Adam Melling (AUS) 13.36, Filipe Toledo (BRA) 13.27
Heat 10: C.J. Hobgood (USA) 16.34, Glenn Hall (IRL) 13.67, Michel Bourez (PYF) 10.63

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production