Share

National

blackforestwave – Baubeginn ist bereits nächste Woche

Genau das sind die News, die uns den Tag versüßen. Die blackforestwave hat es nun tatsächlich geschafft.

Die Welle kommt! Und das Allerbeste: Baubeginn ist nächste Woche! Das heißt, ab Frühjahr 2019 kann in Pforzheim gesurft werden! Unglaublich aber wahr.

Hier die wichtigsten Ereignisse der letzten Wochen und die anstehenden Pläne:

  • Bau- und Nutzungsgenehmigung seitens der Stadt Pforzheim und der Stadtwerke Pforzheim
    Ende September erhielt blackforestwave e.V. vom Amt für Umweltschutz der Stadt Pforzheim die
    wasserrechtliche Erlaubnis für den Bau des Fundaments als Grundlage für die stehende Flusswelle
    blackforestwave. Seit gestern liegt zudem die offizielle Genehmigung zur Nutzung des Metzelgrabens
    als Wellenstandort direkt neben dem Pforzheimer Stadtgarten von der Geschäftsführung der SWP
    Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG vor. Der Fundamenteinbau in den bereits bestehenden Kanal
    bildet damit den Startschuss für eine erfolgreiche Surfwelle, die durch den Einbau einer flexiblen
    Holzkonstruktion Anfang nächsten Jahres ganz ohne zusätzliche Energiezufuhr auskommen wird.
    Dieser Meilenstein ist für alle Vereinsmitglieder ein ganz besonderer Moment und eine Belohnung für
    viele Jahre sorgfältige Arbeit und ehrenamtliches Engagement.
  • Hauptsponsor G.RAU Unternehmensgruppe
    blackforestwave e.V. freut sich sehr, die G.RAU Unternehmensgruppe mit seinen beiden Pforzheimer
    Firmen ADMEDES und G.RAU als Hauptsponsor gewonnen zu haben. Die Vereinsmitglieder danken
    besonders Herrn Dr. Pfrommer (Geschäftsführer G.RAU GmbH & Co. KG und ADMEDES GmbH) und
    seinem Team für ihr Engagement und die Wertschätzung, die dem Projekt nicht nur in finanzieller
    Hinsicht entgegengebracht wurde. Auf beiden Seiten freut man sich daher nun sehr auf die gemeinsame Realisierung des Fundaments – und auf eine gemeinsame Zukunft.
  • Einladung zum Spatenstich
    Am 14. Dezember 2018 wird der blackforestwave e.V. mit einem offiziellen Spatenstich feierlich den
    Baubeginn einläuten. Dazu lädt der Verein alle Sponsoren, bisherige Partner, Stadt- und Pressevertreter sowie alle blackforestwave e.V. Mitglieder zum Wellenstandort am Metzelgraben ein. Ab 17.00 Uhr sind darüber hinaus alle interessierten Personen, die auf diesen besonderen Moment mit anstoßen möchten, in das Kupferdächle-Café direkt gegenüber der blackforestwave zu einem Get-together eingeladen. Die Vereinsmitglieder stehen an diesem Abend gerne Rede und Antwort und freuen sich auf zahlreiche Interessierte voller Vorfreude auf die Surfsaison 2019 in Pforzheim.
  • Surfbeginn und Betriebskonzept 2019
    Der erste öffentliche Wellenbetrieb ist für die Monate März und April 2019 vorgesehen. In diesem
    Zeitraum soll, abhängig von der verfügbaren Wassermenge, das Surfen für zwei bis drei Wochen
    angeboten werden. Neben einer durchgehenden Betreuung der blackforestwave zu den offiziellen
    Surfzeiten wird das mehrwöchige Surfevent zudem durch ein attraktives Rahmenprogramm abgerundet.
    Die Bekanntgabe detaillierter Informationen und Surfzeiten erfolgt im Frühjahr 2019. Ziel des Vereins für das nächste Jahr ist die Prüfung bzw. Realisierung einer langfristigen sowie ganzjährigen Lösung für die Pforzheimer Surfwelle ab dem Jahr 2020.
  • Erster öffentlicher Betrieb der Flusswelle im März/April 2019 im Rahmen eines mehrwöchigen Surfevents

Das blackforestwave Team bedankt sich für die Unterstützung und freut sich immer über Spenden für die weiteren Baumaßnahmen.

SUPPORT YOUR LOCAL WAVE HERE

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production