Share

CineMar

National

Cine Mar Surf Movie Night Spring Tour 2020

Die Cine Mar – Surf Movie Night schippert mit ihrer Surf Film Nacht in die schönsten Städte Europas und zeigt ‚White Rhino‘ und einige andere Highlights von Februar bis Mai auf rund 50 Stops in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark, England und den Niederlanden.

Die Filmtour bringt die Highlights unter den Surffilmen und Naturdokus des Jahres in die Kinos – Oceanstories für Surfaddicts.
Mit auf Tour gehen insgesamt fünf Filme vollgepackt mit Surflegenden, Big Wave Surfen, aufregende und inspirierende Geschichten rund um den Globus, atemberaubenden Aufnahmen sowie „Women Power“ Momenten


Dieses exklusive Kinoerlebnis made by HHhonolulu Events nimmt alle Naturliebhaber mit auf eine Reise um die ganze Welt und kreiert für Europas Surf Community ein einzigartiges Event, um sich zusammenzufinden und gemeinsam der Leidenschaft des Wellenreitens mit all seinen Facetten zu frönen. Vorfreude auf den nächsten Trip ans Meer inklusive.

PROGRAMM

>>White Rhino<<

Eine Parallelgeschichte der Big Wave Surfer Bruce Irons, Mark Healey, Nathan Fletcher, Dave Wassel, Kohl Christense und Kalani Chapman sowie Surf Fotograf Brian Bielmann, die ihre größte jemals gesehene Welle zusammen erleben. Diese Geschichte basiert auf der Reise von Bielmann, der die Welle seines Lebens einfängt. Auf der Jagd nach dieser Welle trafen drei epische Wellen and die Küstenlinie des Südpazifiks und sorgten für Bedingungen, von denen nur Verrückte träumen können. Dieser Film erzählt die Geschichte wagemutiger Männer, die es wagten, das ,White Rhino’ herauszufordern.

>>Street Surfers<<

Frank Solomon, Big Wave Surfer aus Kapstadt, reist an, um zwei außergewöhnliche Männer zu treffen: Thabo und Mokete, zwei Umweltschützer, die mit recycelten Plastikflaschen ihren Lebensunterhalt verdienen. Dies ist die eine ungeschriebene Geschichte von neuen Freundschaften, gemeinsamen Erfahrungen und Interessen zwischen Individuen.

>>Turning Tides<<

Ein Kurzfilm, der die Erwartungen daran, was ein ́Surf’ oder ́Charity’ Film sein sollte, herausfordert. Mit ausdrucksstarken Bildern und einer Klanglandschaft, die ausschließlich aus Aufnahmen aus gefundenen Plastik besteht, zeigt ,,Turning Tides“ die Verwüstung, die unsere Ozeane derzeit erfahren und fordert uns alle auf etwas dagegen zu tun. In Zusammenarbeit mit der Non-Profit-Organisation City to Sea soll dieser Film das Bewusstsein für die laufende Initiative #RiseoftheReusables stärken.

>>Represent <<

Die erste Episode einer Surf-Dokumentations-Serie über die vier Frauen: Carissa Moore, Caroline Marks, Courtney Conlogue &Lakey Peterson, die die Chance haben, zu den ersten Olympischen Spielen in der Kategorie Surfen 2020 nach Tokio zu reisen.

>>A Surfers Search<<

‚A Surfer’s Search‘ zeigt den erfahrenen Surfer Erik Wilkie, der 2019 während eines Wintersturms auf dem fast zugefrorenen Lake Superior in Kanada surft.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production