Share

National

Coldwater Charity Challenge 2011: ein voller Erfolg

Ganz im Sinne der Coldwater Chartity Challenge ging es bei Sonnenschein aber im “cold water” am Wochendende heiss her im Hamburger Stadtparksee.

33 hochmotivierte Surferinnen und Surfer hatten am vergangenen Samstag einen Auftrag zu erfüllen: Mit sportlichem Ehrgeiz paddelten sie durch das 13 Grad kalte Wasser um das Projekt „Therapeutisches Wellenreiten“ der Syltklinik zu unterstützen. Der Coldwater Surfclub Hamburg e.V. hat in diesem Jahr zum vierten Mal dazu aufgerufen, mit Hilfe von selbstgesuchten Sponsoren, Geld für das einmalige und erfolgreiche Projekt für krebskranke Kinder zu erpaddeln.
Denn nach der Anmeldung fiel am Samstagmittag der Startschuss für die Challenge und nach einer kurzen Sprintdistanz sprangen die Teilnehmer zum ersten Mal in den See. Nun galt es, auf Wellenreitbrettern liegend den Stadtparksee zu durchqueren. Zu Fuß ging es zurück zum Einstiegspunkt, das Brett unter dem Arm. Möglichst viele dieser Rundläufe sollten innerhalb von zwei Stunden absolviert werden.

„In diesem Jahr wurden insgesamt 760 Runden erpaddelt – der Ehrgeiz war groß, sodass wir es mit Hilfe der Sportler, Helfer und Sponsoren geschafft haben, rund 6000 Euro für die Syltklinik zu sammeln“, freut sich Jochen Baumann, Vizepräsident des Coldwater Surfclub Hamburg e.V..

photo: Coldwater Surfclub

Durch die finanziellen Mittel kann nun noch mehr Kindern geholfen werden: Die an Krebs erkrankten Kinder bekommen mit Hilfe der Wellenreit-Therapie Stück für Stück Ausdauer, Gleichgewicht und Spaß am Leben zurück. Die Surfer Norddeutschlands, die sich selbst häufig auf der Insel in die Fluten stürzen, engagieren sich gern für dieses Projekt. „Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn wir mit Sicherheit noch mehr Runden paddeln werden“, wagt Jochen einen Ausblick auf das kommende Jahr.

photo: Coldwater Surfclub

Mehr Bilder findest Du HIER

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production