Share

National

CONTEST: Rachel Presti & Justin Becret gewinnen den Junior Pro Espinho 2019

Header Foto: Markus Elter

Bei trüben Bedingungen in Espinho war es am Ende unsere Rachel Presti, die beim Junior Pro Espinho neben Justin Becret ganz oben auf dem Podest stand.

Im Finale schaffte es die in Florida lebende Deutsche sich gegen Ainhoa Leiceaga durchzusetzen und das bei ziemlich schwierigen und vor allem holprigen Wellen. Ursprünglich hatte sie den Plan ziemlich am Anfang ihres Heats eine gute Rechte zu nehmen, um diese dann mit einer zweiten Welle zu untermauern, aber wie so oft, lief alles nicht wie geplant.

Die erste Welle war nix und auch dann musste sie einfach alles surfen was sie unter ihrer Priority bekommen konnte. Am Ende war es aber ein ordentlicher Score, der ihr den Platz ganz oben sicherte. Rachel ist auch bei dem QS noch am Start und auch da sieht es verdammt gut aus für sie.

Wir drücken ihr die Daumen.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production