Share

National

Surf & Skate Festival Hamburg 2014 – Don´t dream it, live it!

Surf&SkateFestival_Hamburg_Banner

Das Surf & Skate Festival presented by Jever Fun tindet am 11. & 12., sowie vom 16. bis 20. Juli zum siebten mal in der Hansestadt Hamburg statt.

Das alte Seaways Terminal bietet, neben dem Altonaer Rathaus und dem Mojo Club, die Hauptbasis des sportlichen Lifestyle-Events. Kunst, Film, Shop Area, Party, Barkassentahrt, Workshops und Contests dominieren an diesem Wochenende die Waterkant.

lm Rahmen des Festivals wird außerdem die 1. Deutsche Meisterschaft im Stationary Wave Riding auf der NORD WELLE in Bispingen ausgetragen. Dabei kämpft die deutsche Flußsurfelite nicht nur um den begehrten Titel, sondern auch um mehr als 1.000 € Preisgeld.

KotK (c) by SnowDomeBispingen

FILM

Am 16.07. präsentieren die argentinischen Brüder, Surfer und Regisseure Julian & Joaquin Azulay persönlich im Altonaer Rathaus die Deutschlandpremiere ihrer vielfach ausgezeichneten Surf-Doku „Gauchos del Mar — Tierra de Patagones”.

Surf&SkateFestivalHamburg_Tierra_de_patagones_sundowner (c) by Gauchos del mar

Weiterhin im Programm: Taylor Steels neuer Film „Missing“, die Dokumentation „Beyond the Surface” und das Werk der australischen Surfmarke Deus Ex Machina — „I Had Too Much To Dream Last Night“, sowie der kontroverse Film „Death 2 Hipster“ bilden schlussendlich am 20.07. das perfekte Festivalfinale und werden auf großer mobiler Leinwand direkt auf der Kaifläche am Seaways Terminal gezeigt.

Art Award Surf&Skate (c)Michi Reinhardt

KUNST

Auf knapp 200qm werden am Wochenende des 19. & 20. Juli im Seaways Terminals zwanzig internationale und nationale Künstler ihr Können zum Thema Surf & Skate unter Beweis stellen. Fotografie, Handwerk, Zeichnungen, Boards und Kurzfilme füllen die Location mit Blick auf die Elbe. Unter den Künstlern wird ein Kunstaward für den besten Künstler / die beste Künstlerin vergeben.
Ein absoluter Hingucker sind die beiden intern. Fotograten Burkhard und Bielmann, die mit ihren Naturaufnahmen die globale Surfszene in Staunen versetzen. Ein Vorabeinblick bietet sich bereits am 18.Juni bei der Vernissage unter Anwesenheit einiger Künstler und Fotograten. Der Eintritt ist für Besucher frei.

Surf&SkateFestivalHamburg_SkateElbe (c)ChristophZingelmann

CONTESTS

Neben der 1. Deutschen Meisterschatt im Stationary Wave Riding werden die Skateboarder ebenfalls auf ihre Kosten kommen.
Der 19. und 20. Juli bietet den Brettsportlern bei der Jever Fun Mini Ramp – als auch beim lriedaily Harbour Skate Contest direkt an der Hafenkante die Möglichkeit, ihr Können zu beweisen. Unterstützt vom Skateboard eV. Hamburg, werden Juniors als auch
die Großen in mehreren Heats gegeneinander um den Titel starten.
Für Liebhaber alter VW-Busse bietet der Bulli-Contest die Möglichkeit, das rollende Blech unter den strengen Augen des Hamburger Bulli-Vereins bewerten zu lassen und so satte Sachpreise abzugreifen.

WORKSHOPS

Am Festivalwochenende finden regelmäßig Yoga-, Skate- und Siebdruck-Workshops statt. Parallel dazu bietet das Festival einen Shapeworkshop, bei dem sich die Besucher, nach Anmeldung ihr eigenes Holzbrett bauen können. Beim SUP Workshop aut der
Alster bietet sich außerdem die Möglichkeit, die neue Trendsportart auszuprobieren.

Surf&SkateFestivalHamburg_Barkasse (c) by HHonolulu Events

 

SHOP AREA

Den Start zum Shopping-Wahn liefert der erste Surf & Skate Festival Nachtflohmarkt am 18. Juni ab 20 Uhr. Samstag und Sonntag bieten auf der 500qm großen Terminalfläche über 30 Norddeutsche als auch intern. Labels ihre Produkte an und lassen hinter ihre
Kulissen schauen. Jeder Besucher sollte hier was fürs Surf & Skate Herz finden. Der Eintritt ist für Besucher frei.

BeginnerSoundsystem_SSF (c) by BeginnerSoundsystem

 

PARTY

Am 11.07. kann sich das Publikum auf der Barkasse (Pontonanlage im Binnenhafen), drei Stunden lang die Hamburger Elbbrise und elektronischen DJ Sound um die Nase wehen lassen. Nordisch wird es auch aut der O’Neill Party presented by Planet Sports am 19.07. im legendören Hamburger Moio Club.

Ab 23 Uhr wird DJ Saint One und das Beginner Soundsystem der Menge einheizen und Hamburger HipHop zum Besten geben. Alle lntormationen, Prorammzeiten und Details sind hier zu finden: www.surf-skate-testival.com

Programm_Surf&SkateFestival_2014_HH

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production