Share

National

Surf & Skate Festival Köln – 23. bis 26. Juni

Neue Locations. Neue Künstler und ein Festivalprogramm, das die deutschen Surfmetropolen zum Überkochen bringt. Das Surf & Skate Festival kommt nach Köln!

 

Für den zweiten Stopp der Festivalsaison macht sich HHonolulu Events auf ins Rheinland und verwandelt das Areal von „Jack in the Box“ in Köln vom 23. bis zum 26.06.2016 in ein Boardsport-Mekka mit all seinen Auswüchsen. Neben den universellen Programmpunkten sonnen sich „Sepalot & Live Drums “, Mitglied von Blumentopf, und weitere Acts unter dem Himmelszelt des größten Boardsport-Festivals in Europa.

Nachdem das von Island Collective veranstaltete Surf & Skate Festival in Hamburg ein voller Erfolg war, kommt das Surf & Skate Festival nun endlich nach Köln! Zum vierten Mal dreht sich ein Wochenende lang alles um die Kultur der Bretter die für so viele Menschen mehr als eine Leidenschaft ist. Die größte Neuerung dieses Jahr: Die Vielzählig erwarteten Besucher finden zum ersten Mal fast alle Programmpunkte am selben Ort vor: Dem Gelände des Jack in the Box e.V. in Ehrenfeld.
Der kreative Freiraum im Herzen der Stadt bietet ausreichend Platz für das vielfältige Programm und schafft Festival-Feeling mit urbanem Einschlag.


International gefeierte Künstler wie Clark Little (Hawaii) oder Sebastien Zanella (Desillusion Mag, Frankreich) sind Teil der Kunstausstellung und präsentieren ihre neuesten Werke, aber auch regionale Größen wie der Fotograf Sebastian Drews werden vor Ort vertreten sein. Außerdem findet am Donnerstag im Open Air Bereich des Cinenova Kinos die Premiere des Films „Peninsula Mitre“ statt, dem neuen Werk der Gauchos del Mar die schon zuvor durch einzigartige und international gefeierte Dokumentationen überzeugten. Auch musikalisch weiß das neue Konzept zu überzeugen: Tagsüber sorgen altbekannte und neu entdeckte Künstler wie Jules Ahoi & The Deepsea Orchestra, das Sean Koch Trio und weitere auf der Iriedaily Stage für die richtige musikalische Untermalung. Und auch Abends trifft das Festival stilsicher den richtigen Ton: Von der O’Neill Hip Hop Party am Freitag mit Blumentopf DJ Sepalot + Livedrums bis zu Seth Schwarz und Dole & Kom (3000 Grad Records) mit elektronischen Klängen der Extraklasse bei der O’Neill Party am Samstag.


Neben dem künstlerischen Aspekt bietet das Festival viele weitere Möglichkeiten, Körper und Geist zu beleben: Von Fotografie & Upcycling Workshops bis zu Yoga- & Tattoo Sessions ist alles dabei. Zur Befriedigung der Konsumgelüste bieten sowohl der Saltwater Shop Pop-Up Store, diverse Aussteller, als auch der Katerflohmarkt am Sonntag die Möglichkeit, alte Schätze und neue Lieblinge zu erstehen.
Natürlich darf der sportliche Aspekt beim Surf & Skate Festival nicht fehlen! Skatebegeisterte kommen beim Blue Tomato Skate Contest wieder voll auf ihre Kosten, atemberaubende Tricks und gewaltige Action in der Miniramp sind garantiert!

Tickets und mehr Infos gibt’s im Netz auf www.surf-skate-festival.com, wir freuen uns auf ein tolles Wochenende im Zeichen der Surf & Skate Kultur, mit allem was dazu gehört!

Für die richtige Einstimmung – das war das Surf & Skate Festival Hamburg am letzten Wochenende:

Mit einem Besucherrekord von 6500 Besuchern und traumhaft schönem Sommerwetter, hat das 9. Surf & Skate Festival Hamburg alle Erwartungen übertroffen. Die Verantwortliche Agentur Island Collective zeigt sich rundum Zufrieden: „Auch in diesem Jahr setzt sich die Entwicklung fort und immer mehr Menschen interessieren sich für den Surf & Skate Lifestyle. Freiheit, Lässigkeit, Verbundenheit zur Natur in einem urbanen Umfeld, das sind Attribute mit denen sich moderne Großstädter gerne identifizieren. “ so Geschäftsführer Christoph Zingelmann. Ein wichtiger Faktor war dabei sicherlich der einzigartige Veranstaltungsort mitten in der Hafencity.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production