Share

Win

Verlosung: 2×2 Freikarten für die OCEAN FILM TOUR in der BMW WELT München

Am 1.Mai kommt die internationale Ocean Film nach München in die BMW Welt.

Auf großer Leinwand werden Kurzfilme und Dokumentationen zu den actionreichsten Wassersportarten gezeigt: Wütende Wellen vor der tasmanischen Küste, die strahlende Schönheit Mexikos und Weltrekorde in den gefährlichsten Meerespassagen der Welt.

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Vorstellung. Einfach bis 28.04. 18:00 Uhr eine mail mit dem Betreff  “Ocean Film München” an gewinnspiel@surfersmag.de schicken.

In den zwei Vorstellungen um 16:00 und 20:00 Uhr könnt Ihr Euch auf diese Filme freuen:

VIEW FROM A BLUE MOON

Auf den Wellen der noch unerforschten Gewässer Südafrikas: Der Hawaiianer John Florence und seine engsten Surf-Freunde wagen den Sprung ins kalte Wasser auf der Suche nach den besten Surfspots der Welt. Was sie finden, können Sie sich in der 12-minütigen Doku in 4K Qualität Aufnahmen ansehen. Mit Abstand der beste Surffilm des Jahres.

THE OTHER SHORE

Ganz großes Kino: die unglaubliche Geschichte von Diana Nyad. Als erster Mensch durchschwamm die heute 66-Jährige die 170 km lange Passage zwischen Kuba und Florida in nur 52 Stunden und das ohne Schutzkäfig in der von Haien besiedelten Strecke. The other shore ist eine Geschichte über die Leidenschaft und Zielstrebigkeit einer ehrgeizigen Sportlerin, deren erster Anlauf 1978 zwar scheiterte, sie aber nie aufgab an sich zu glauben.

MY OWN PRIVATE MONSTER

Der junge Windsurfer Alastair McLeod stürzt sich in die Fluten vor Tasmanien, eine Gegend, in die sich bisher noch niemand getraut hat. Schuld daran sind Pedra Branca und Eddystone: Die zwei Felsen inmitten des Südpazifiks ziehen wie zwei Magnete die eisige Strömung der Arktis an und verursachen gewaltige Wellen. In My own private monster geht Alastair McLeod die hohe Gefahr vor gefährlichen Stürzen ein und erzählt von seinem Abenteuer an der Küste Tasmaniens.

THE EDGE

Auf Tauchgang mit dem gefährlichsten Meeresbewohner der Welt: Für die meisten unvorstellbar, doch nicht für Joe Romeiro und Bill Fisher. Die Faszination für Haie begann schon in ihrer Kindheit und hat bis heute nicht nachgelassen. Im Gegenteil: Was mit einfachen Tauchexpeditionen begann ist für die beiden mittlerweile zu einer ernsten Botschafterrolle geworden. Mit The edge wollen sie die gefürchteten Tiere in ein neues Licht rücken und mitunter auf das große Problem der Überfischung und auf die Bedrohung gefährdeter Haiarten aufmerksam machen.

HOLA SUNSHINE

Mexico – das Land der riesigen Wellen und der großen Leichtigkeit. Genau das sucht die Profi-Surferin Leila Hurst in Salina Cruz. Mit seiner knapp 130 Kilometer langen Küste ist dieser Ort das persönliche Surferparadies der jungen Hawaiianerin. Hola sunshine fängt nicht nur den strahlend blauen Himmel und die Schönheit Mexicos ein, sondern wirft auch einen Blick auf die Kultur und die entspannte Mentalität der Bewohner, die schon Vorfreude auf den nächsten Sommer weckt.

Mehr Infos auch hier: bmw-welt.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production