Share

Top Stories

Quiksilver Pro New York 2011

Quiksilver und die ASP gaben diese Woche einen neuen Tourstopp bekannt. Es handelt sich nicht etwa um einen neuen perfekten Pointbreak mit Palmenstrand und gebratenen Hähnchen die durch die Luft fliegen, sondern um NEW YORK.

Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Der erste ASP Tourstopp an der Ostküste Amerikas und dann auch noch auf Long Island. Los gehts vom 04.- 15. September und es locken neben dem big city life auch noch 1 Million Dollar. Da wollen wir mal hoffen das es sich in der Bronx nicht rumspricht welcher Jackpot sich in den 10 Tagen auf der Insel befindet.

Die Surfforecast Profis von Surfline.com haben nach fast 15 jähriger Studie September als wellenreichsten Monat bewertet. “Der Hudson Strom kann zur richtigen Zeit einen normalen Tag in einen top Surftag verwandeln. Hinzu kommt das wir dieses Jahr mal wieder La Nina haben was uns für 2011 eine hoffentlich etwas aktivere Hurrikane-Zeit beschert” so Sean Collins Präsident und Chief Forecaster von Surfline.com.

Auch der 10 malige Weltmeister Kelly Slater kennt die Spots um Long Beach. “Als ich jung war erinnere mich an einige gute Surftage auf Long Island!” Dieser etwas zurückhaltende Kommentar ist vielleicht etwas mit vorsicht zu geniessen, ist doch Kelly in seiner Kindheit hauptsächlich crapy Florida Wellen gewohnt gewesen.

Na ja wir lassen uns überraschen und halten Euch auf dem Laufenden.

Weitere Infos unter www.quiksliver.com und www.aspworldtour.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production