Share

Top Stories

UPADTE: Die aktuelle Lage auf Bali nach dem Vulkan-Ausbruch

Quelle: Facebook

Wie so oft überschlagen sich die Meldungen aus Bali, nachdem der Vulkan des Mount Agung wieder Bewegung zeigt.

Wir wollen uns jedoch nicht an den Medienberichten aus aller Welt orientieren, sondern haben bei unserem Bali Korrespondenten und Tausendsassa Rik Fiddicke vor wenigen Minuten nachgefragt.

Rik ist mit seiner Frau Kim seit Jahren auf Bali unterwegs und betreibt hier neben einem Modelabel, einer Unterkunft nun auch ganz neu ein Yoga Brand. Er ist momentan in Canggu und kann somit die Lage vor Ort ganz gut einschätzen.

Ihm liegt vor allem viele daran, die Panikmache mancher Medien nicht zu unterstützen, da die falschen bzw überzogenen Medienberichte für Bali verheerende Auswirkungen haben. Bereits im Oktober waren massive Einbrüche der Touristenzahlen aufgrund der Berichterstattung zu verzeichnen. Doch nun zu den Fakten.

Im direkten Umkreis von ca. 10 km wurden alle Leute erneut evakuiert und gerade die einheimische Bevölkerung wird hier stark beeinträchtigt, da sie teilweise Häuser und Felder und die damit verbundenen Ernten und Lebensgrundlagen verlieren werden. Da sich der Ascheregen momentan in Richtung Flughafen und Bukit verteilt, wurde der Flughafen Denpasar vorübergehend gesperrt und heute Abend wird die Lage neu bewertet. In Kuta, Canggu und weiter westlich ist bis jetzt noch nichts von dem Ausbruch zu spüren.

Die meisten Touristen “müssen” ihren Urlaub momentan zwangsmässig verlängern, aber es besteht auch die Möglichkeit über Jakarta und dann per Bus oder Zug nach  oder von Bali zu kommen.

Es besteht aber erstmal keine Gefahr für Touristen. Über weitere Entwicklungen werden wir Euch auf dem Laufenden halten, aber glaubt bitte nicht alles was in den Medien aufgebauscht wird, denn das Wegbleiben der Touristen könnte für die Insel schlimmere Auswirkungen haben als der vermeintliche Ausbruch an sich.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production