Share

Nürnberger Dauerwelle

News

Update zur Nürnberger Dauerwelle – Geplante Fertigstellung im März 2021

An der Nürnberger Dauerwelle wird fleissig gearbeitet und wir sind immer wieder erstaunt, wie massiv die Eingriffe sind. Kein Wunder hat der Kampf fast 10 Jahre gedauert und bei einer Investitionssumme von mittlerweile 2,4 Mio kann man sich die Dimensionen schon ganz gut vorstellen. Wir haben beim Verein nachgehakt und freuen uns über das Update von Joachim Buff (Vorstandsmitglied) aus Nürnberg.

Thorsten Keck, Joachim Buff von der Dauerwelle mit dem Planungsingenieur Michael Müller (Paul Müller Ingenieursgesellschaft mbH)

Die Baustelle läuft jetzt seit August 2020, direkt nach dem offiziellen Spatenstich ging‘s los. Geplante Fertigstellung des Bauwerks ist im März 2021. Bis jetzt liegen wir gut in der Zeit und hoffen den ersten vereinsinternen Probebetrieb im Mai 2021 realisieren zu können. Zurzeit sind wir ca. 230 Mitglieder im Verein, Tendenz steigend.

Der Spatenstich mit Söder & Co

Wir arbeiten mit sehr vielen Firmen zusammen und pflegen mit allen ein partnerschaftliches Verhältnis. Die Hauptakteure sind hier unsere Baufirma ULLI Bau, die Firma Dreamwave, welche die eigentliche Wellenanlage liefert und die Firma Muhr, welche das Wehr und den Stahlwasserbau liefert. Die Firma Paul Müller ist das vom Verein beauftragte Planungsbüro, das uns seit der ersten Stunde mit Rat und Tat unterstützt und von Planung, Genehmigung bis jetzt zur Bauausführung an unserer Seite steht.

Thorsten Keck und Joachim Buff übernehmen die Bauherrenvertretung des Vereins und verbringen an mehreren Tagen der Woche Zeit auf der Baustelle. Kostenkontrolle und Abstimmung aller Beteiligten ist unsere Hauptaufgabe und natürlich „Trouble Shooting“ bei den diversen Hindernissen die bei so einem Sonderbau immer wieder auftauchen.

Wir binden dort, wo wir können Mitglieder des Vereins bei Aufgaben auf der Baustelle ein um die Community, welche uns im Verein sehr wichtig ist, aufzubauen. Der Vorstand besteht aus 7 Personen, aber ein Team von ca. 20 Leuten, inklusive des Vorstands, arbeiten kontinuierlich am Wellenprojekt. Wir haben uns intern in verschiedene Gruppen aufgeteilt um mit der Taktung der Baustelle mithalten zu können. Eine Gruppe kümmert sich verstärkt um alle Themen rund um den Betrieb der Welle wie z.B. Software, Sicherheitskonzept, Betriebskonzept etc. Ein anderes Team kümmert sich um Kommunikation und eine weitere um alle Themen rund um den Bau.

Ich glaube du merkst schon in den Ausführungen, zurzeit geht es hier richtig rund und viele Leute engagieren sich mit vielen Stunden Ehrenamt und das Projekt zu rocken und nächsten Jahr hoffentlich hier in Nürnberg surfen zu können.

 

Hier noch ein interessantes Video über die Bauarbeiten:

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production