Share

Top Stories

ISPO 2012: Die Highlights


Das verschlafene bayerische Nest hat endlich wieder Ruhe. Nach vier Tagen Party, Produkten und Neuigkeiten aus der Welt des Sports kommt die ISPO 2012 zu einem Ende. Wie immer war für uns Wassersportler nicht viel zu holen, aber dennoch haben wir uns nicht kleinkriegen lassen und wurden fündig.

Anlaufstelle Nr 1 war selbstverständlich die BRAND NEW Area, in der unser liebster WAVEGARDEN einen Platz ergattern konnte. Als frisch gekrönter  ISPO Brand New Award Gewinner 2012 war das Interesse an dem baskischen Wellenpool Konzept gross und die Ansprechpartner am zweiten Tag heiser. Auch wenn wir gerne konkrete Pläne für Deutschland verkünden würden, gab es bislang noch nichts fixes. Hamburg, Stuttgart, Berlin und München haben laut Katrin Frisch, der Marketingverantwortlichen, Interesse  gezeigt. Grund für das Zögern könnte das Investment von 3 bis 6 Millonen Euro sein, das ein solches Projekt verschlingen würde. Konkret gibt es jedoch im Mai 2012 einen neuen Prototypen in Spanien, der eine größere Welle produzieren soll und ggf auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Als weiteres Highlight gab es das WAVECAVE – ein Boardbag- Zelt, welches ein paar englische Tüftler entwickelt haben und damit die ultimative Surftravel Symbiose geschaffen haben. Brett raus, Reissverschluss rum und zack..schon steht das Zelt. Interessant sind die verschiedenen Längen von 6’0 bis 9’6 Fuss und dementsprechend ein Ein-Mann bzw 3-Mann Zelt. Die Board-Zelte sind momentan auch preislich noch sehr fair und variieren zwischen 200,- und 300,- Euro.

Der amerikanische Snowboardhersteller LIP-TECH haut im Bereich Surfboard-Technologie einen raus. Mit ihrem Basalt- Honeycomb- Recycle- Kern sind die Boards unzerstörbar und leicht wie Mutters Daunendecke. Der Wunderkern zieht auch bei offenen Stellen kein Wasser und ist extrem robust. In den Verkauf gehen drei verschiedenen Boardlinien voraussichtlich im kommenden Sommer. Es wird ein klassisches Shortboard, ein Fishboard und ein Shortboard für Pros geben, die in verschiedenen Längen angeboten werden. Die Board sind auch mit einem eigenen Lip Tech Finnesystem ausgestattet, das ähnlich dem FCS System mit zwei Fixierungsschrauben die Finnen befestigt.

Im Bereich Eletronik muss sich Marktführer GoPro warm anziehen, da er von verschiedenen Mini-Cam Anbietern wie CONTOUR und CAMONE Konkurrenz bekommen könnte. Die Kameras von CAMONE sind der GoPro nicht nur äusserlich verdammt ähnlich. Interessant ist auch der “Quadrotor” mit fliegender Kamera.

Auf der Suche nach Billig-Surfboards in der China Halle, haben wir diese iphone Hülle gefunden, die bis zu 6 Meter tief komplett wasserdicht hält und durch ein besonderes Material auch Unterwasser zu bedienen ist. Wieviel das Ding kostet konnte uns der Vertreter noch nicht sagen, da es sich nur um einen Protoypen handelt.

So das wars erstmal und mit den besten Aussichten sagen wir der ISPO Auf Wiedersehen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production